Heute - Jobs
Search
Heute - Jobs
Haupt-Navigation
Lehrstellen 2024

16.01.2024 Sonja Zuckerstätter

Jetzt für die besten Lehrstellen 2024 bewerben

Eine Lehre zu machen, ist auch 2024 eine wirklich gute Idee: Fachkräfte, die „etwas gelernt haben“ werden immer stärker gesucht. Denn auch in vielen Lehrberufen wird aktuell von einem steigenden Fachkräftemangel gesprochen. Umso wichtiger ist, dass du dich für eine Lehre mit Zukunft entscheidest – und früh genug an die Bewerbung denkst. Das solltest du zu den besten Lehrstellen 2024 wissen. 

Wann werden Lehrstellen 2024 ausgeschrieben?

Viele Lehrstellen für den Herbst 2024 sind bereits ausgeschrieben – und die Bewerbungsfrist rückt oft schon näher. Dabei hängt der Bewerbungszeitraum meist von der Branche und dem Unternehmen ab. Für manche Lehrstellen kannst du dich bereits ein Jahr im Voraus bewerben. Bei diesen Lehrberufen ist die Bewerbungsfrist jetzt eventuell schon vorbei. 

Umso wichtiger ist also, dass du dich bald um eine Lehrstelle kümmerst. Du solltest dich dafür regelmäßig nach passenden Lehrberufen umsehen und mit deiner Bewerbung nicht zu lange warten. So sicherst du dir eine Lehrstelle für 2024, die Zukunft hat und Freude macht. Welche Lehrberufe aktuell und in Zukunft besonders gefragt sind, haben wir im Folgen für dich zusammengefasst.

Die besten Lehrstellen 2024 in Österreich

Vom handwerklichen Lehrberuf bis zur Ausbildung im Büro: Mit einer Lehre kannst du in den verschiedensten Berufen und Branchen durchstarten. Die folgenden vier Bereiche gehören dabei zu den beliebtesten – und das voraussichtlich auch in Zukunft.

1. Handwerkliche Lehrberufe

Besonders gefragt sind Fachkräfte, die einen handwerklichen Beruf gelernt haben. Das wird wohl auch in Zukunft so bleiben – denn handwerklich begabte Menschen können nur schwer von Künstlicher Intelligenz & Co ersetzt werden. Vom Elektrotechniker über den Technischen Zeichner bis zum Metallfacharbeiter: Mit einer Lehrstelle in diesen Bereichen triffst du bestimmt eine gute und sichere Wahl. 

2. Lehrberufe im Büro

Auch Lehrlinge im Büro sind 2024 weiterhin gefragt. Hier ist vor allem die Lehre zum Bürokaufmann bzw. zur Bürokauffrau bekannt. Dabei gibt es oft verschiedene Schwerpunkte, die deine berufliche Laufbahn formen können – von der Personalverrechnung bis zum Kundenservice. Damit sicherst du dir eine fundierte Ausbildung, die dir später gute Berufschancen bietet. 

3. Lehrestellen mit Kundenkontakt

Wenn du gerne unter Menschen arbeitest, ist eine Lehrstelle mit Kundenkontakt genau das Richtige für dich. Hier gibt es gute Chancen im Bereich des Einzelhandels: Auch 2024 werden viele Lehrstellen als Einzelhandelskauffrau oder Einzelhandelskaufmann ausgeschrieben. Aber auch in der Gastronomie und im Tourismus warten gute Chancen auf eine passende Lehrstelle mit Kundenkontakt. 

4. Lehre im IT-Bereich

Auch eine Lehre im IT-Bereich kann dir einen spannenden und aussichtsreichen Einstieg in dein Berufsleben ermöglichen. Hier kannst du beispielsweise das Programmieren lernen und dir so einen gut bezahlten Job sichern. Gerade im IT-Bereich ist die Lehre ein guter Einstieg, um auch ohne langjähriges Studium das Handwerk zu lernen und Karriere zu machen. 

Welche Lehrberufe werden am besten bezahlt?

Du solltest dich nicht nur wegen des Geldes für eine Lehrstelle entscheiden. Doch das Gehalt spielt natürlich für die meisten jungen Menschen eine Rolle, wenn es um die Wahl eines Berufes geht. Dabei solltest du zwischen zwei Gehältern unterscheiden: deinem Lehrlingsgehalt in der Zeit deiner Ausbildung und deinem Einstiegsgehalt nach Abschluss deiner Lehre.

Das Lehrlingsgehalt 

Dein Lehrlingsgehalt ist nicht nur von der Branche, sondern auch vom jeweiligen Unternehmen abhängig: manche Unternehmen bezahlen nach Kollektivvertrag, andere setzen auf eine Überbezahlung. Und auch die Kollektivverträge unterscheiden sich zum Teil stark. Du solltest dich aber ohnehin nicht zu sehr auf dein Gehalt in der Lehre fokussieren. Denn langfristig ist wichtiger, was du nach der Lehre verdienen kannst.

Das Einstiegsgehalt

Das Einstiegsgehalt nach der Lehre zeigt dir, wie gut du in Zukunft verdienen kannst. Der AMS-Gehaltskompass gibt dir hier einen guten Überblick, in welchen Lehrberufen dich ein besonders gutes Gehalt erwartet. So gehören etwa viele handwerkliche Berufe zu den Spitzengehältern beim Einstiegsgehalt: Im Betonbau, Brunnenbau, Gleisbau und ähnlichen handwerklichen Berufen liegt das Mindestgehalt laut AMS bei 2.960€ Brutto (Stand Jänner 2024). Dem Handwerk kommen Lehrberufe im Büro vom Einstiegsgehalt her am nächsten. 

Jetzt auf Lehrstellen für den Herbst 2024 bewerben

Je früher du mit den Bewerbungen für deine Lehre beginnst, umso mehr Auswahl hast du. Schließlich solltest du dich bei der Wahl deines Lehrberufes nicht fragen müssen: „Welche Lehrstellen sind noch frei?“ Stattdessen sollte im Mittelpunkt stehen, welche Lehrberufe dich interessieren und welche Lehrstellen auch wirklich Zukunft haben. 

Entdecke jetzt die bereits ausgeschriebenen Lehrstellen auf HeuteJOBS.at und lies hier mehr über die Lehrlingsausbildung in Österreich. So gelingt dein Weg zur passenden Lehrstelle 2024 mit Sicherheit.

Teilen per:

Facebook
LinkedIn
E-Mail
Twitter
Xing

Passende Blog-Artikel

Lehre Wifi

Berufsberatung boomt: Herbst ist Hochsaison im BiWi

Nachholeffekte sorgen für heißen Herbst im Berufsinformationszentrum der Wirtschaftskammer Wien – Jetzt ist die beste Zeit für Jugendliche zur beruflichen Orientierung.
Ausbildung & Lehre
Lehrlingsausbildung Österreich

Weiterentwicklung der Lehrlingsausbildung für eine nachhaltige Zukunft

C4F Kurzstudie zeigt: Bedeutung der Lehrlinge in den Unternehmen steigt, Ausbildung zu Zukunftsthemen & Nachhaltigkeit ist im Fokus der Unternehmen.
Ausbildung & Lehre
Hilfe für Lehrlinge

Aktiv statt depressiv – Kostenlose Hilfe für Lehrlinge in Krisensituationen

Die psychische Gesundheit von jungen Menschen hat sich Covid-19-bedingt sehr verschlechtert. Der Bedarf an professioneller Unterstützung nimmt auch unter Lehrlingen stark zu.
Ausbildung & Lehre