Heute - Jobs
Search
Zentrale:r Elektrotechniker:in für elektrische Anlagen im Gebäude & Freien - Nachrichtentechnik

Zentrale:r Elektrotechniker:in für elektrische Anlagen im Gebäude & Freien - Nachrichtentechnik

locationWien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Facility Management
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit unsere Bahnhöfe und Liegenschaften auch morgen gerne von unseren Kund:innen genutzt werden. Wir, das sind rund 800 Möglichmacher:innen der ÖBB-Immobilienmanagement GmbH.


Ihr Job

  • Die Erstellung von verbindlichen Fachanweisungen im Bereich der Nachrichtentechnik (Schwerpunkt: Gebäudeautomation) in unserer Zentrale der Immobilienmanagement GmbH fällt in Ihren Aufgabenbereich, um eine eine einheitliche Qualität und die Einhaltung des NIS-G im gesamten Instandhaltungs- und Investitionsbereich sicherzustellen.
  • Es werden die Ablaufprozesse des Fachbereiches von Ihnen definiert & optimiert und Sie sorgen für die Qualitätssicherung.
  • Vorgaben für die Anbindung von Anlagen/Systemen (Bezahlterminals von Kundensanitäranlagen, Dashboards von unterschiedlichen Pilotprojekten, etc.) an das ÖBB-IT Netzwerk werden Ihrerseits erstellt und Sie bilden die Schnittstelle zu anderen Stabstellen innerhalb der IMMO-Zentrale.
  • Die Projektleiter:innen in den Regionen werden von Ihnen bei der Umsetzung von Bau- und Instandhaltungsvorhaben unterstützt und Sie kommunizieren & schulen die Fachanweisungen für unsere operativ tätigen Techniker:innen in den Regionen (Kostenschätzungen, Planungen, etc.).
  • Es werden Life Cycle Management – Ansätze zur Sicherstellung einer kostenoptimierten Bewirtschaftung der nachrichtentechnischen Anlagen Ihrerseits erarbeitet.

Ihr Profil

  • Sie haben ein technisches Hochschulstudium (Uni oder FH) oder eine HTL (Schwerpunkt: Nachrichtentechnik) absolviert und besitzen bereits einschlägige Berufserfahrung von zumindest 3 Jahren.
  • Erfahrungen mit einschlägigen gesetzlichen Regelungen & Normen setzen wir voraus.
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (insbesondere PowerPoint, Excel und Word) können Sie auch vorweisen.
  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit beschreiben Ihre Persönlichkeit und darüber hinaus können Sie einen einwandfreien Leumund vorweisen.

Unser Angebot

  • Für die Funktion “Technik Spez. Jun. Anlagentechnik ET.“ ist ein Mindestentgelt von €35.574,00 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung von mindestens €5.306,00 brutto/Jahr möglich.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten.
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell lassen Sie Berufs,- und Privatleben in einem ausgeglichenen Verhältnis vereinbaren.
  • Zahlreiche weitere Benefits (Möglichkeit auf Fahrbegünstigungen, Sonderkonditionen bei Bahnreisen und in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, gemeinsame firmeninterne Events, Sport- und Gesundheitsangebote) erwarten Sie.
  • Sie haben die Chance, Ihren persönlichen Beitrag in einem der klima- und umweltfreundlichsten Unternehmen Österreichs zu leisten.
  • Vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz wurde uns das NESTORGOLD GÜTESIEGEL für altersgerechte Unternehmen und Organisationen verliehen.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Online-­Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnissen). Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Janine Lindner, +43664/88695357.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.