Heute - Jobs
Search
Operationstechnische/r AssistentIn (OTA) am Med Campus

Operationstechnische/r AssistentIn (OTA) am Med Campus

location4020 Linz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Sozialwesen, Pflege
Vollzeit
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:
Operationstechnische/r AssistentIn (OTA) am Med Campus

JobID: 6817

Voll- und Teilzeit, Dauerverwendung

#wirsindKUK:
  • Mitarbeit in einem hervorragenden Team, in dem Sie Ihre individuellen Fähigkeiten einbringen und ausbauen können
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und klar definiertes Aufgabengebiet
  • Ansprechpersonen für Ihre persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung

Aufgabeninhalte:
  • sämtliche Tätigkeiten, die im Medizinischem Assistenzberufe Gesetz vorgesehen sind lt. § 26a (Tätigkeiten analog der Pflege im Operationsbereich § 21 GuKG)
  • Vorbereitung, Mitwirkung und Nachbereitung im Rahmen des Behandlungs-, Versorgungs- und Betreuungsprozesses im OP-Bereich
  • eigenverantwortliche Durchführung von vorgegebenen Maßnahmen wie z.B. Durchführung der OP-spezifischen Positionierung (OP-Lagerungen), präventive Maßnahmen zum Schutz der PatientInnen, etc.
  • situationsgerechtes, fach- und sachkundiges Instrumentieren einschließlich Vorbereitung der erforderlichen Instrumente, Apparate und Materialien sowie auch steriles Abdecken des OP-Gebietes, steriles Vorbereiten der Ge- und Verbrauchsgüter, korrekter Umgang mit Implantaten, Zählkontrolle, etc.
  • Vorbereitung und Koordination der Arbeitsabläufe zur Herstellung der Funktionsfähigkeit einer Operationseinheit für die Durchführung operativer Eingriffe (Beidiensttätigkeit, unsterile Assistenz)
  • OP-Dokumentation und die präoperative Übernahme und postoperative Übergabe der PatientInnen und Patientendaten
  • multiprofessionelle Zusammenarbeit um die Patientensicherheit zu gewährleisten

Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum OTA
  • Nachweis über die Berufsberechtigung (der Berufsausweis ist spätestens bei Dienstantritt vorzulegen)
  • individuelle Anerkennung der OTA-Ausbildung für einen partiellen Berufszugang für Österreich seitens des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen
  • hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Selbstständigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen und Erbringung von Nacht- und Wochenenddiensten
  • laufende Fort- und Weiterbildung

Werden Sie Teil unseres Teams!

Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.488,20 (Grundlage LD 15/01) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: laufend

Rückfragen und nähere Auskünfte:
Brigitte König, MBA, Pflegebereichsleitung, T: +43 (0)5 7680 83 73601.
Andrea Seitz, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6568.

Ihre Vorteile:
  • KFL-Versicherung: Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
  • Kinder betreuung: betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
  • Mobilität: absperrbare Fahrrad abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
  • Mitarbeiter restaurant: günstige Verpflegung, Vitalküche
  • Fortbildungs programm: firmeneigene Kurse und Gesundheits förderung
  • Teilzeit modelle: positionsabhängig diverse Teilzeit modelle (Work-Life-Balance)
  • Tele arbeit: Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
  • Ermäßigungen: Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)

Bitte bewerben Sie sich online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungs-
unterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre
Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.