Heute - Jobs
Search
Mitarbeiter:in Koordination Qualität, Sicherheit und Trainings

Mitarbeiter:in Koordination Qualität, Sicherheit und Trainings

locationFavoriten, 1100 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Woche
Assistenz / Administration
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamÖBB.

Damit wir auch morgen für maximale Sicherheit sorgen - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung. Für die perfekte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.
Wir, das sind 4.000 Möglichmacher:innen der ÖBB Train Tech.


Ihr Einsatzbereich
Als Spezialist:in Systemmanagement übernehmen Sie die spannende Aufgabe, das Team "Qualität, Sicherheit und Digitalisierung" bei langfristigen und nachhaltigen Verbesserungen der Qualität in verschiedenen Unternehmensbereichen zu unterstützen. Zu Ihren Stärken gehört dabei Ihr Organisationstalent sowie Ihre verlässliche und proaktive Arbeitsweise.

Ihr Job

  • Sie unterstützen das Team "Qualität, Sicherheit und Digitalisierung" (QSD) bei der langfristigen und nachhaltigen Verbesserung der Produktqualität.
  • Sie begleiten die Erarbeitung von Strategien im Bereich Qualität, Sicherheit und Digitalisierung und deren Umsetzung im Rahmen von Programmen und Projekten.
  • Sie unterstützen bei der Entwicklung von Standards, Strukturen, Regeln und Richtlinien zur Weiterentwicklung der Qualität; dazu zählen auch das Erstellen und Pflegen der Dokumentation von Prozess-, Verfahrens- und Arbeitsanweisungen.
  • Die Planung, Dokumentation und Auswertung von sichernden Maßnahmen, sowie die Erstellung von Berichten zählen zu Ihren Aufgaben.
  • Sie erstellen Monatsberichte und präsentieren diese auch im Rahmen unserer umfassenden monatlichen Status-Meetings.
  • Die Erarbeitung von Schulungs- und Informationsunterlagen zählt zu Ihren Aufgaben, ebenso koordinieren bzw. führen Sie Aus- und Weiterbildungen durch.

Ihr Profil

  • Wir freuen uns auf ein Kennenlernen, wenn Sie über eine abgeschlossene technische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung (z.B. HTL, FH, Uni, etc.) verfügen.
  • Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung (mind. 3 Jahre) im Aufgabengebiet.
  • Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit aus und bringen eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise mit.
  • Durchsetzungsvermögen, ein sicheres Auftreten und eine analytische und konzeptionelle Denkweise und Organisationsgeschick runden Ihr Profil ab.
  • Ein hoher Grad an Empathie und die Fähigkeit, Mitarbeiter:innen bei kulturellen Veränderungen zu unterstützen, zeichnen Sie aus.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „Spezialist:in Systemmanagement“ ist ein Mindestentgelt von € 51.581,32 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen.
  • Es erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hilfsbereiten und professionellen Team. Ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima auf Augenhöhe zeichnet uns aus.
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell und die Möglichkeit der Telearbeit lässt Sie auch Ihre Freizeit flexibler gestalten.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns sehr wichtig! Betriebsnahe Kindergärten in Wien, nannys4ÖBB-kids, Kinderbetreuung in den Ferien, Urlaub in den ÖBB Ferienhäusern usw. sind nur einige unserer tollen Angebote.
  • Wir bieten ein großes Angebot an weiteren Benefits, wie die überbetriebliche Pensionskasse, Möglichkeit der Fahrbegünstigung, vergünstigte Urlaubsangebote, reichhaltige Essensangebote, Mitarbeiter:innenrabatte, „Gesund & Fit“ - Aktivitäten, einen umfassenden Bildungskatalog der ÖBB-Akademie und vieles mehr!

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte online mit Ihrem Lebenslauf, einem aussagekräftigen Motivationsschreiben und Ihren Zeugnissen/Zertifikaten. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug bei.   

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Michaela Gazzari, +43664/2869541.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.