Heute - Jobs
Search
Fachliche:r Berater:in Payroll

Fachliche:r Berater:in Payroll

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 3 Wochen
HR / Personalwesen
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.600 Möglichmacher:innen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Unser HR Lösungscenter betreut alle ÖBB-Mitarbeiter:innen - vom ersten Arbeitstag bis zum Ende des Arbeitsverhältnisses sowie um die Belange der Kolleg:innen, die sich im Ruhestand befinden. Auch zentrale Fragen rund um die Themen Arbeitsvertrag und Gehaltsabrechnung sind hier zusammengefasst.
Die Position als fachliche:r Berater:in Payroll ist im Bereich HR Services, operative Payroll angesiedelt. Die Abteilung ist zuständig für die Abrechnung von Gehalts- und Lohnbestandteilen aller inländischen Mitarbeitenden im ÖBB Konzern sowie für die laufende Wartung und Testung von abgabenrechtlichen Änderungen für die Abrechnung im SAP System.

Ihr Job 

  • Aufgrund Ihres fundierten Wissens im Bereich Payroll zählt die eigenverantwortliche und spezialisierte Recherche von arbeits-, sozialversicherungs- und steuerrechtlichen Themenstellungen sowie die diesbezügliche Beratung der HR-Ansprechpartner:innen und Führungskräfte des Konzerns zu Ihren Hauptaufgaben.
  • Gemeinsam mit Ihren Teamkolleg:innen sind Sie Bindeglied zwischen dem Bereich Arbeitsrecht und der operativen Payroll und sind für sozialversicherungs- und steuerrechtliche Vorgaben sowie für die fachliche Umsetzung gesetzlicher Änderungen für das SAP HCM zuständig.
  • Für das Team der operativen Payroll fungieren Sie gemeinsam mit Ihren Teamkolleg:innen als 2nd Level Support bei neuartigen und komplexen Themen und Anfragen.
  • Payrollbezogene Projekte werden im Team in steuernder Funktion übernommen und mit den internen Ansprechpersonen abgestimmt.
  • Die Durchführung von speziellen Berechnungen, Kostenkalkulationen und Massendatenverarbeitungen runden Ihre Tätigkeit ab.

Ihr Profil

  • Durch Ihre mind. 7-jährige Berufserfahrung im Payroll-Bereich überzeugen Sie.
  • Über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und eine abgelegte Prüfung zum/zur Personalverrechner:in verfügen Sie.
  • Sehr hohe IT-Affinität bringen Sie mit und haben Erfahrung mit Konzernprojekten im Bereich Payroll.
  • Ausgezeichnete Excel-Kenntnisse bringen Sie mit und haben idealerweise Erfahrung mit SAP HCM.
  • Sie verkörpern Innovationsfähigkeit und verfügen über eine hohe Kunden- und Lösungsorientierung sowie eine stark ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit.

Unser Angebot

  • Wir ermöglichen flexible Freizeitgestaltung durch ein attraktives Gleitzeitmodell und die Möglichkeit nach Absprache Home-Office zu konsumieren. Gerne bieten wir die Position auch als Teilzeitjob mit einem Mindestausmaß von 30 Wochenstunden an.
  • Wir begrüßen Sie in unseren zentral gelegenen, neuen und modern gestalteten Büroräumlichkeiten in der Lassallestraße 5, 1020 Wien. 
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm.   
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, Versorgung des persönlichen Wohls durch ein modernes Mitarbeiter:innenrestaurant).
  • Für die Funktion „Senior Spezialist:in Payroll" ist (laut Rahmenkollektivvertrag für Angestellte in Information und Consulting) ein Mindestentgelt von € 49.624,65 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit einem aussagekräftigen Lebenslauf und Motivationsschreiben sowie relevante Arbeits- und Ausbildungszeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Kitti Feher, +43664/88331646.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.