Heute - Jobs
Search
EHS Manager:in | Region Central Europe

EHS Manager:in | Region Central Europe

locationWien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Woche
Vollzeit

EHS Manager:in | Region Central Europe

ab € 75.000,-- BruttojahresgehaltAPPLYFirmenwagenHomeofficeInternationale ProjekteWeiterbildungWeiterentwicklung Unser Mandant ist mit seiner mehr als 120-jährigen Unternehmensgeschichte eingebunden in einen internationalen Konzern und TOP-Player im infrastrukturellen Gebäude-/Anlagenbau. Bestens bekannt für höchste Qualitätsstandards, exzellentes Expert:innenwissen und wertschätzende Kooperation spiegelt der gekonnte Mix aus Tradition und Innovation die zukunftsorientierte Unternehmensstrategie wider. Aktuell bieten wir Ihnen am Standort Wien-Süd die Chance zum Einstieg als EHS Manager:in für die Region Central Europe.

Ihre spannenden Aufgaben:

  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen zur Entwicklung einer nachhaltigen Arbeitssicherheitskultur an allen Standorten (Österreich + fallweise Schweiz)
  • Erhebung der aktuellen Ist-Analyse zur Arbeitssicherheit und Prüfung der Einhaltung gesetzlicher Anforderungen
  • Evaluierung der Arbeitsplätze, Analyse von Unfällen, Beinaheunfällen und Gefahrenhinweisen
  • Erarbeitung, Koordination, Umsetzung und Verfolgung von Korrekturmaßnahmen
  • Durchführung von Sicherheitsinspektionen mit festgelegter Regelmäßigkeit und Integration der präventiven Maßnahmen
  • Koordination von und Zusammenarbeit mit externen Auditor:innen + lokalen EHS Manager:innen in den Ländern
  • Erstellen der Verfahren, Anweisungen und entsprechenden Aufzeichnungen des internen Managementsystems für Health & Safety
  • Abhalten von Schulungen und Trainings zum Thema Arbeitssicherheit mit regelmäßiger Kontrolle der Wirksamkeit
  • Professionelle Dokumentation und Reporting von erarbeiteten Prozessen
  • Weiterentwicklung des betrieblichen Gesundheitsschutzes (Arbeitsmedizin/Arbeitspsychologie)
  • Organisation und Durchführung von Meetings für transparentes, standortübergreifendes Schnittstellenmanagement

Ihr überzeugendes Profil:

  • Erfolgreicher Bachelor-/Master-Abschluss in Wirtschaft und/oder Technik (Maschinen-/Anlagenbau oÄ)
  • Mehrjährige positionsrelevante Berufserfahrung – vorzugsweise in der internationalen Industrie
  • Weiterbildung in den Bereichen Qualitätsmanagement, ESG, Internal Audit, Umweltmanagement
  • Idealerweise abgeschlossene Ausbildung zur Sicherheitsfachkraft nach der lokalen Gesetzgebung
  • Fundierte Kenntnisse der ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001
  • Verhandlungssicherheit in Deutsch + Englisch (zusätzlich sind Französisch-Kenntnisse ideal)
  • Gelegentliche Reisebereitschaft
  • Interkulturelle:r Teamplayer:in mit selbstständiger, exakter Arbeitsweise + Freude am Optimieren
  • Durchsetzungsstarke:r Arbeitssicherheitsexpert:in mit Hands-On-Mentalität

Unser attraktives Angebot:

  • Verantwortungsvolle internationale Aufgaben mit Gestaltungsspielraum in renommierter Unternehmensgruppe
  • Langfristige Zusammenarbeit in einer zukunftsorientierten Branche
  • Werteorientierte Unternehmenskultur
  • Flexible Arbeitszeiten im Office + Home-Office + Remote-Working
  • Weiterbildungsangebote + interne Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • Attraktiver Bruttojahresgehaltsrahmen ab € 75.000,-- + Firmen-PKW + Benefits | eine etwaige Überzahlung wird abhängig von Ihrer Erfahrung + Expertise individuell vereinbart

Wir schätzen Persönlichkeiten ...

und freuen uns bereits auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 102.989 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail an bewerbung.sommer@isg.com.

Gerne leiten wir Ihre Bewerbung nach Durchsicht auf Sperrvermerke direkt an das Unternehmen weiter und stellen im Zuge des beauftragten Bewerber:innenmanagements eine möglichst rasche Rückmeldung an Sie sicher.

Besuchen Sie uns auf isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

ISG Personalmanagement GmbH
A-1010 Wien, Universitätsring 14
Lena Sommer, M.A.
@:bewerbung.sommer@isg.com