Heute - Jobs
Search
Debitorenbuchhalter:in (20-38,5 Std./Woche)

Debitorenbuchhalter:in (20-38,5 Std./Woche)

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanzen und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.600 Möglichmacher:innen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Der Bereich Finanzen und Rechnungswesen sucht eine:n erfahrene:n Buchhalter:in für die Abteilung Debitorenbuchhaltung in Wien. Hier bieten wir einen Einblick in unser Berufsbild!

Eine Teilzeitbeschäftigung ist auch möglich.

 Ihr Job

  • Sie sind verantwortlich für die Abstimmung von Kunden- und Lieferantenkonten und die Erstellung von Saldenbestätigungen.
  • Bonitätsprüfungen führen Sie durch und pflegen Kreditlimits im SAP. Außerdem buchen Sie Ausgangsrechnungen, Zahlungseingänge und Wertberichtigungen und bearbeiten SEPA-Mandate.
  • Weiters sind Sie für die Abstimmung der Schnittstellen zwischen SAP und den angebundenen Vorsystemen zuständig.
  • Den Bereich Bilanzierung unterstützen Sie bei der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse und bearbeiten Reklamationen und führen IKS Tests durch.
  • Durch Ihre IT-Affinität unterstützen Sie bei der konzeptionellen Weiterentwicklung und Optimierung der Prozessabläufe und forcieren dadurch die Digitalisierung (insbesondere die Prozessautomatisierung).
  • In Ihrem Verantwortungsbereich arbeiten Sie an Projekten/Arbeitspaketen mit und sind fachliche:r Ansprechpartner:in für unsere Konzernkund:innen, Wirtschaftsprüfer:innen und Behörden.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene (Fach-)Hochschulausbildung bzw. abgeschlossene allgemeinbildende-/berufsbildende höhere Schule (Matura, vorzugsweise mit Ausrichtung Kaufmann:frau) und weisen mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in der Buchhaltung auf.
  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum:zur Wifi Buchhalter:in bringen Sie mit, sowie ausgezeichnete Kenntnisse der Module SAP FI, SAP MM und SAP SD.
  • Sie verfügen über erste Erfahrungen in der Prozessautomatisierung/Digitalisierung bzw. Projektarbeit, sind engagiert und teamfähig.
  • Eine hohe Service- und Kund:innenorientierung zeichnet Sie aus und Sie überzeugen mit Umsetzungs- und Kommunikationsstärke sowie mit hoher Flexibilität und Selbständigkeit.
  • Sie sind verlässlich und belastbar, ebenso zeichnet Sie Diskretion, Eigeninitiative und selbstbewusstes Auftreten aus.
  • Der Umgang mit MS Office (Excel, Word, …) stellt für Sie keine Herausforderung dar, genauso wie die Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Unser Angebot

  • Bewerben Sie sich bei einem der größten und modernsten Rechnungswesen Arbeitergebern in Österreich, mit hervorragenden Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Wir bieten Ihnen einen Top Arbeitsplatz mit exzellenter öffentlicher Anbindung, spannende Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office sind eine Selbstverständlichkeit.
  • Zahlreiche weitere Benefits, wie besondere Konditionen bei unseren Reisebüros, Ferienhäuser, Car-Sharing, und vieles mehr.
  • Es erwartet Sie ein engagiertes Team und ein anspruchsvoller, abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich.
  • Für die Funktion „Junior Spezialist:in Rechnungswesen“ ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte in Information und Consulting) ein Mindestentgelt von € 39.834,34 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit einem aussagekräftigen Lebenslauf und Motivationsschreiben sowie Arbeits- und Ausbildungszeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Patricia Sandru, +43664/88332071.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.