Heute - Jobs
Search
Teamkoordinator:in Business Analyse

Teamkoordinator:in Business Analyse

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 4 Wochen
EDV / IT
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werde auch Du Teil des #TeamOEBB.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.800 Möglichmacher:innen der ÖBB-BusinessCompetence Center GmbH.

Dein Team ist Teil der Abteilung Service Management Office und verantwortet das Thema Business Analyse. Ihr begleitet die Fachbereiche von der ersten Idee, zu einer Verbesserung oder Änderung, bis zur Umsetzung der Anforderungen. Dabei seid ihr in intensiver Abstimmung mit der Architektur und den weiteren Servicelinien, die zur Erbringung der optimalen Lösung notwendig sind. 

Dein Job, Du ...

  • koordinierst und steuerst fachlich das Team Business Analyse as a Service.
  • kümmerst dich um den Teamzusammenhalt und bist Ansprechperson Nummer 1 bei Anliegen der Teammitglieder:innen.
  • sorgst für eine stetige Entwicklung der Teammitglieder:innen und der Themen innerhalb des Teams.
  • zählst das aktive Einbringen ins Leitungsteam mit fachlichen sowie innovativen Ideen als einen wichtigen Part deines Aufgabengebietes.  
  • sorgst für die Einhaltung und Erstellung von Standards für die Erbringung von Business Analysen as a Service. 
  • bist für die Ressourcenplanung deines Teams verantwortlich.  

Dein Profil, Du ...

  • bringst ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Universität, FH) mit einem wirtschaftlichen/ informationstechnologischen Schwerpunkt oder mehrjährige einschlägige Berufserfahrung mit.
  • verfügst über analytisches Denkvermögen, Führungskompetenz und eine genaue sowie strukturierte Arbeitsweise.
  • bringst zusätzlich eine hohe Entscheidungs- und Organisationsstärke sowie soziale Kompetenz im Umgang mit Mitarbeiter:innen mit. 
  • arbeitest selbst organisiert und verfügst über eine nachhaltige und lösungsorientierte Herangehensweise. 
  • bist belastbar und konfliktfähig. 

Unser Angebot

  • Wir bieten einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz sowie die Chance, deinen persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität in Österreich zu leisten.
  • Es erwartet dich eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem diversen und professionellen Team. Ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima auf Augenhöhe zeichnet uns aus.
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell und die Möglichkeit zum Homeoffice lässt Beruf und Privatleben in einem ausgeglichenen Verhältnis vereinbaren.
  • Des Weiteren findest du bei uns umfassende Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung sowie eine fundierte Wissensvermittlung durch deine Kolleg:innen.
  • Zahlreiche weitere Benefits (Sonderkonditionen bei Bahnreisen und in unseren Reisebüros, Fahrbegünstigung, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, gemeinsame firmeninterne Events & Sportangebote, kulinarische Versorgung durch unser internes Bistro) erwarten dich.
  • Für die Funktion „Expert:in IT Business Analyse" ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von € 53.592,-  brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist für die Funktion „Expert:in IT Business Analyse" eine überkollektivvertragliche Entlohnung ab € 70.000,- (All In) brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen.

Deine Bewerbung

Bewirb dich online mit einem aussagekräftigen Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügst du idealerweise auch deinen SAP-Auszug hinzu. 

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Katharina Mörtl, +43664/88674151.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.