Heute - Jobs
Search
Spezialist:in Vertriebskanalsteuerung mit dem Schwerpunkt B2B-Veranstaltungen

Spezialist:in Vertriebskanalsteuerung mit dem Schwerpunkt B2B-Veranstaltungen

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Woche
Vertrieb / Verkauf
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacher:innen der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir im Geschäftsbereich Netzzugang (NZ) sind als direkter Servicepartner für Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) die erste Anlaufstelle und ermöglichen den Zugang zum Schienennetz der ÖBB-Infrastruktur.
Wir stellen Fahrwegkapazitäten (Fahrplantrassen) und alle damit verbunden Anforderungen diskriminierungsfrei bereit.

Als Spezialist:in für Vertriebskanalsteuerung mit dem Schwerpunkt auf den Kanal der B2B-Veranstaltungen bei der ÖBB-Infrastruktur sind Sie verantwortlich für die strategische Planung, Organisation und Durchführung von B2B-Veranstaltungen sowie Messen zur Förderung der Kund:innenbindung im B2B-Bereich. Ihre Hauptaufgabe besteht darin, die Veranstaltungen als effektiven Vertriebskanal zu nutzen, um die Unternehmensziele zu unterstützen und die B2B-Kund:innenzufriedenheit zu steigern.

Ihr Job

  • In Ihrer Rolle unterstützen Sie bei der fachlichen und operativen Steuerung der B2B-Vertriebskanäle insbesondere bei Kundenveranstaltungen.
  • Sie sind für die Entwicklung und Umsetzung der Veranstaltungsplanung, die die B2B-Vertriebsziele und -strategie der ÖBB-Infrastruktur unterstützt, verantwortlich. 
  • Ihre Aufgaben sind die Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen und Messen mit dem Ziel, die B2B-Kund:innenbindung zu stärken und neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen.
  • Außerdem übernehmen Sie die Koordination der internen und externen Schnittstellen zur Sicherstellung des Kundenservices. Sie sind außerdem für die Verfolgung der Unternehmensziele sowie Einhaltung der entsprechenden Richtlinien verantwortlich. 
  • Zu Ihren Aufgaben zählen auch die Analyse und  die Auswertung von Veranstaltungsdaten zur kontinuierlichen Optimierung der Veranstaltungsstrategie und des Vertriebserfolgs.
  • Als Spezialist:in Vertriebskanalsteuerung sind Sie für die Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Weiterentwicklung der B2B-Vertriebskanäle, insbesondere der Veranstaltung, und Erreichung von Zielen (Kosten, Kundenzufriedenheit, etc.) verantwortlich. 
  • Die Entwicklung von Maßnahmen zur regionalen Verkaufsunterstützung durch B2B-Veranstaltungen und Kund:inneninteraktionen gehört zu Ihren Aufgaben. 
  • Außerdem sind Sie für die  Richtigkeit und Vollständigkeit der verwendeten Daten im Zusammenhang mit B2B-Veranstaltungen und deren Auswirkungen auf die Vertriebskanäle verantwortlich. 
  • Eine zentrale Rolle übernehmen Sie in Bezug auf das Einleiten notwendiger Beschaffungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit konzerninternen Abteilungen (Einkauf, Abrechnung, …).
  • Sie unterstützen bei Umsetzung weiterer B2B-Vertriebskanalmaßnahmen.

Ihr Profil

  • Sie können Erfahrung in der Vertriebskanalsteuerung mit Schwerpunkt auf Veranstaltungen, idealerweise im Bereich der Infrastruktur oder des Verkehrswesens vorweisen. 
  • Sie verfügen über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und die Fähigkeit, Beziehungen zu internen Abteilungen, Lieferanten, Kund:innen und Geschäftspartner:innen aufzubauen und zu pflegen.
  • Organisationstalent, Durchsetzungsstärke, Teamfähigkeit und die Fähigkeit, in einem dynamischen Umfeld ruhig und strukturiert zu arbeiten runden Ihr Profil ab. 
  • Sie verfügen über eine hohe Kund:innenorientierung und ein Gespür für die Bedürfnisse der B2B-Kund:innen der ÖBB-Infrastruktur.
  • Die Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen und Arbeit außerhalb der regulären Arbeitszeiten, insbesondere während der Veranstaltungen bringen Sie mit. 

Unser Angebot

  • Einen nachhaltigen und sicheren Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Hervorragende Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, usw).
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir vielfältige Angebote im ÖBB Gesundheitsmanagement.
  • Es erwartet Sie ein engagiertes Team und ein anspruchsvoller, abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich.
  • Für die Funktion „Spezialist:in Vertriebskanalsteuerung" ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von € 51.581,32 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. 

Jetzt sind Sie am Zug!

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Barbara Kruse-Linzer, +43664/6177288 .
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.