Heute - Jobs
Search
Spezialist:in Prozessmanagement

Spezialist:in Prozessmanagement

locationFavoriten, 1100 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 3 Wochen
Assistenz / Administration
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamÖBB.

Damit wir auch morgen für maximale Sicherheit sorgen - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung. Für die perfekte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.
Wir, das sind 4.000 Möglichmacher:innen der ÖBB Train Tech.

Ihr Einsatzbereich
Als Spezialist:in Prozessmanager:in übernehmen Sie spannende Projektaufgaben mit Gestaltungsfreiheit und Verantwortung. Um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu leben, werden unsere Prozesse laufend überarbeitet und angepasst. Dazu werden unterschiedliche Optimierungsprojekte durchgeführt, sowie Workshops abgehalten und Transparenz geschaffen. Zu Ihren Stärken gehört dabei Ihr Organisationstalent sowie Ihre verlässliche und proaktive Arbeitsweise.

Ihr Job

  • Sie begleiten Prozessworkshops und visualisieren die Ergebnisse in der Prozesslandkarte.
  • Organisations- und Prozessabläufe dokumentieren Sie in ARIS.
  • Sie unterstützen bei Prozessreifegradbewertungen und unterstützen die Prozessverantwortlichen bei der Weiterentwicklung ihrer Prozesse.
  • Mittels Identifikation, Analyse und Gestaltung von Prozessen zeigen Sie prozessuale Synergien und Einsparungsmöglichkeiten auf.
  • Sie verantworten die Sicherstellung der Umsetzung des Business Process Management-Konzernstandards in der Gesellschaft.
  • Sie bringen Ihre Expertise für Optimierungs- und Verbesserungspotentiale ein und arbeiten gemeinsam mit den Prozessverantwortlichen und dem Management die Methodik, das Vorgehen und Prozessinformationen aus.
  • Sie tragen den Prozessmanagement-Gedanken an die Mitarbeiter:innen und Führungskräfte weiter.

Ihr Profil

  • Wir freuen uns auf ein Kennenlernen, wenn Sie eine abgeschlossene technische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung (z.B. HTL, FH, Uni, etc.) mit Schwerpunkt Produktion und Management haben.
  • Sie verfügen über die Ausbildung zum:zur Prozessmanager:in.
  • Sie haben bereits mehrjährige Erfahrung im Prozessmanagement eines Industriebetriebes. Eine weiterführende Lean oder Six Sigma Ausbildung (Lean / Six Sigma Green oder Black Belt) ist von Vorteil.
  • Vorteilhaft ist außerdem eine ARIS Ausbildung (jedoch nicht zwingend erforderlich).
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und bringen eine selbständige und strukturierte Arbeitsweise mit.
  • Ihr Organisationsgeschick, Ihr Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten und eine analytische und konzeptionelle Denkweise bringen Sie gerne in die Rolle ein.
  • Ihr hoher Grad an Empathie und Ihre Fähigkeit, Mitarbeiter:innen bei kulturellen Veränderungen zu unterstützen, zeichnen Sie aus.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „Spezialist:in Prozessmanagement“ ist ein Mindestentgelt von € 51.581,32 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich
  • Es erwartet Sie eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem hilfsbereiten und professionellen Team. Ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima auf Augenhöhe zeichnet uns aus.
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell und die Möglichkeit der Telearbeit lässt Sie auch Ihre Freizeit flexibler gestalten.
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist uns sehr wichtig! Betriebsnahe Kindergärten in Wien, nannys4ÖBB-kids, Kinderbetreuung in den Ferien, Urlaub in den ÖBB Ferienhäusern usw. sind nur einige unserer tollen Angebote.
  • Wir bieten ein großes Angebot an weiteren Benefits, wie die überbetriebliche Pensionskasse, Möglichkeit der Fahrbegünstigung, vergünstigte Urlaubsangebote, reichhaltige Essensangebote, Mitarbeiter:innenrabatte, „Gesund & Fit“ - Aktivitäten, einen umfassenden Bildungskatalog der ÖBB-Akademie und vieles mehr!

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich bitte online mit Ihrem Lebenslauf, einem aussagekräftigen Motivationsschreiben und Ihren Zeugnissen/Zertifikaten. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug bei.   

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Michaela Gazzari, +43664/2869541.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.