Heute - Jobs
Search
Spezialist:in Junior Technikmanagement „Leit- & Sicherungstechnik“ Mitarbeiter:in Projektleitung

Spezialist:in Junior Technikmanagement „Leit- & Sicherungstechnik“ Mitarbeiter:in Projektleitung

locationVillach, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Technik / Ingenieurwesen
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Wir sorgen dafür, dass die Bahnanlagen zuverlässig für unsere Bahnkund:innen zur Verfügung stehen. Mit unserer technischen Expertise leisten wir einen zentralen Beitrag für den sicheren und pünktlichen Eisenbahnverkehr. Wir, das sind die 6.000 Kolleg:innen aus dem Geschäftsbereich Streckenmanagement und Anlagenentwicklung (SAE).


Ihr Job

  • Sie sind direkt der Leitung Technikmanagement unterstellt und arbeiten im regionalen Technikmanagement in den diversen Projektmanagement-Applikationen mit und monitoren die Berichte der Stabstellen der Region für das jeweilige Technikmanagement.
  • Unterstützung der ausführenden Projektleiter:innen für die zeitgerechte Rückmeldung der Kostenblätter (KP-Modul) entsprechend der Terminvorgabe sowie bei der Pflege der Systeme.
  • Übernahme der power-user Rolle der Plattform PNW (Project Net World) und Argus.
  • Ständiger Teilnehmer bei allfälligen Projektchecks (ggf. systemunterstützt durch Fehlerprotokolle und Auswertungen) und Sie unterstützen die ausführenden Projektleiter bei der zeitgerechten Befüllung von Datenblättern und Systemen.
  • Unterstützung der ausführenden Projektleiter während der Planungs- und Bauphase speziell für Themen aus dem Bereich Projekt- Qualitäts- und Sicherheitsmanagement (PQS).


Ihr Profil

  • HTL- oder HAK-Abschluss und Sie können mind. 2 Jahre Berufserfahrung vorweisen (auch gern in Form von Praktika).
  • Falls Sie über einen äquivalenten Lehrabschluss zum HTL- oder HAK -Anschluss verfügen, werden mind. 5 Jahre Berufserfahrung vorausgesetzt.
  • Sie zeigen eine hohe Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, können rasch fundierte Entscheidungen treffen und verfügen außerdem über hohe Organisationsstärke.
  • Teamfähigkeit und Sie bringen hohe Bereitschaft für Aus- und Weiterbildung mit.

Unser Angebot

  • Für die Funktion "Spezialist:in Junior Umsetzungsmanagement Region“ ist ein Mindestentgelt von € 47.085,92 brutto/Jahr vorgesehen.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten.
  • Sehr gute Entwicklungschancen: Bei uns stehen Ihnen viele Karrierewege offen und damit auch Aufgaben mit mehr Verantwortung.
  • Neben einer überregionalen Willkommensveranstaltung stehen Ihnen auch Möglichkeiten der persönlichen Weiterbildung gleich nach Ihrem Eintritt zur Verfügung. Sie profitieren von hervorragenden Weiterbildungsangeboten sowie zahlreichen Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Wir ermöglichen flexible Freizeitgestaltung durch ein attraktives Gleitzeitmodell.
  • Als größtes Klimaschutzunternehmen des Landes bieten wir Ihnen einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten. Sie haben die Option, die Fahrbegünstigung in Anspruch zu nehmen und Österreich mit der ÖBB zu entdecken. So arbeiten Sie nicht nur an klimafreundlicher Mobilität sondern können auch umweltfreundlich mit Ihrer Familie reisen.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm.
  • In Ihrem Job genießen Sie sehr selbstständiges Arbeiten mit viel Abwechslung.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Online-­Bewerbung (inkl. Lebenslauf und Motivationsschreiben).
Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Anton Fleckl, +43664/88836497.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.