Heute - Jobs
Search
Spezialist:in Abrechnung mit Teamkoordinationsaufgaben

Spezialist:in Abrechnung mit Teamkoordinationsaufgaben

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 2 Wochen
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.600 Möglichmacher:innen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Ihr Job

  • In dieser Position sind Sie für die Sicherstellung der ordnungsgemäßen und effizienten Abrechnung im Güter- und Personenverkehr, sowie anderen abrechnungsrelevanten Daten verantwortlich.
  • Weiters fungieren Sie als Ansprechpartner:in für Digitalisierungs- und Optimierungsthemen und übernehmen die fachliche Koordination eines Teams von rund 10 Kolleg:innen.
  • Sie erkennen und zeigen Optimierungsmöglichkeiten in den Abrechnungsprozessen auf und hinterfragen bestehenden Prozesse kritisch.
  • In weiterer Folge stellen Sie die Umsetzung von notwendigen Maßnahmen zur Optimierung und Digitalisierung von Geschäftsprozessen der Abrechnung sicher.
  • Ebenso arbeiten Sie Vorschlägen für die Automatisierung von (Teil-)Prozessen aus und wirken bei der Transformation und langfristigen Ausrichtung bzw. Optimierung des Bereichs mit.

Ihr Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium (oder eine vergleichbare, abgeschlossene Ausbildung) sowie mind. 3 Jahre Berufserfahrung.
  • Grundsätzliches Interesse an Digitalisierung und Schienenverkehr bringen Sie mit. Dabei weisen Sie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Eigenverantwortung inkl. Hands On Mentalität auf.
  • In dieser Rollen sind ein hoher Grad an Kund:innen- und Serviceorientierung, Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten essenziell.
  • Sie können analytisches Denkvermögen und ein strukturiertes, prozessorientiertes Herangehen an Tätigkeiten aufweisen.
  • Erfahrungen in der Anwendung von ERP-Systemen bzw. generelles Verständnis für ERP-Systeme wäre wünschenswert. Sehr gute Kenntnisse in MS Office (v.a. Excel) und gute Englischkenntnisse werden jedoch vorausgesetzt.
  • Idealerweise bringen Sie Erfahrung im Güterverkehrsbereich mit, sowie erste Führungserfahrungen.

Unser Angebot

  • Bewerben Sie sich bei einem der größten und modernsten Rechnungswesen Arbeitergebern in Österreich, mit hervorragenden Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns.
  • Wir bieten Ihnen einen Top Arbeitsplatz mit exzellenter öffentlicher Anbindung, spannende Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Flexible Arbeitszeiten und Home-Office sind eine Selbstverständlichkeit.
  • Zahlreiche weitere Benefits, wie besondere Konditionen bei unseren Reisebüros, Ferienhäuser, Car-Sharing, und vieles mehr.
  • Es erwartet Sie ein engagiertes Team und ein anspruchsvoller, abwechslungsreicher und verantwortungsvoller Aufgabenbereich.
  • Für die Funktion „Spezialist:in Rechnungswesen“ ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte in Information und Consulting) ein Mindestentgelt von € 39.834,34 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit einem aussagekräftigen Lebenslauf und Motivationsschreiben sowie Arbeits- und Ausbildungszeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise Ihren SAP-Auszug hinzu.

Wir laden Sie herzlich ein, bei Fragen oder für weitere Informationen unseren ÖBB Job Shop bei Wien Mitte zu besuchen. Unser Team steht Ihnen gerne persönlich zur Verfügung und unterstützt Sie vor Ort. Mehr Infos finden sie unter: ÖBB Job Shop» Job-Beratung in Wien Mitte The Mall - ÖBB Karriere (oebb.at).

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Patricia Sandru, +43664/88332071.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.