Heute - Jobs
Search

Sozialarbeiter*in im Eltern-Kind-Zentrum

companySt. Josef-Krankenhaus GmbH
location1130 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Teilzeit

Informationen zur offenen Position

Das St. Josef Krankenhaus Wien ist die größte Geburtsklinik in Österreich und betreut im Eltern-Kind-Zentrum rund 4000 Geburten pro Jahr. Der Schwerpunkt der Neonatologie (NICU und NIMCU) liegt in der familienzentrierten Betreuung Frühgeborener ab der 28. Schwangerschaftswoche und von kranken Neugeborenen.
Auf der Kinderstation werden die jungen Patient*innen nach dem Aufenthalt auf der Neonatologie bis zur Entlassung nach Hause betreut. Darüber hinaus ist das einzigartige Projekt YoungMum hier im Haus verortet. Schwangere junge Frauen bis zum 20. Lebensjahr werden einfühlsam begleitet.

Zur Verstärkung unseres sehr erfahrenen Teams suchen wir ab sofort eine*n diplomierte*n Sozialarbeiter*in im Ausmaß von 15 Stunden. Wenn Sie an interdisziplinärer Zusammenarbeit innerhalb des Hauses sowie auch mit extramuralen Stellen interessiert sind, dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr Aufgabengebiet

  • Unterstützung und Beratung der Familien bei
    • neonatalem Abstinenzsyndrom (NAS)
    • Patient*innen mit Betreuung durch die Kinder- und Jugendhilfe
    • Patient*innen / Eltern mit Unterstützungsbedarf
    • Zwillingen
    • der Kooperation mit der Kinder- und Jugendhilfe
    • Young Mums
    • Gewaltschutz
  • Planung, Organisation, Durchführung der Entlassung
  • Einleitung einer gut geplanten und organisierten Pflege/Betreuung zu Hause oder in anderen extramuralen Institutionen
  • Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen zum Wohle der Patient*innen und deren Bezugspersonen in beratender Funktion
  • Zusammenarbeit mit relevanten intra- und extramuralen Institutionen

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Ausbildung an der Akademie für Sozialarbeit bzw. Abschluss der FH für Sozialarbeit (Diplomstudiengang, Bachelor oder Master)
  • Mehrjährige Erfahrung im Gesundheits- und/oder Sozialwesen
  • Hohe Patient*innen-Orientierung und Empathie
  • Freude an der Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Identifizierung mit dem Werteverständnis unseres Hauses

Ihre Vorteile bei uns

  • Vertrauen und Verlässlichkeit innerhalb des multiprofessionellen Teams
  • Eine persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • Ein familiäres Arbeitsklima und ausgezeichnete Zusammenarbeit
  • Diverse Angebote zur Fortbildung
  • Angebote der innerbetrieblichen Gesundheitsförderung
  • Sozialleistungen, wie Impfaktionen, vergünstigtes Mittagessen und kostenloses Obst
  • Sehr gute öffentliche Anbindung und Fahrradparkplätze
Das monatliche Bruttogehalt beträgt mind. € 1.307,60 für 15 Wochenstunden. Abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Wir freuen uns über Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von Geschlechtsidentität, Alter, Religion, Herkunft, sexueller Orientierung oder Behinderung auf unserem Online-Jobportal.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Brigitte Falli, Bereichsleiterin Kinderheilkunde und Neonatologie, gerne ab 4. Juni 2024 zur Verfügung.  

Art des Abschlusses

  • Bachelor