Heute - Jobs
Search
Senior Spezialist:in Lean Management

Senior Spezialist:in Lean Management

locationFavoriten, 1100 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Assistenz / Administration
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit alle Züge des Personen- und Güterverkehrs auch morgen sicher und pünktlich ankommen. Wir, das sind rund 6.800 Möglichmacher:innen der ÖBB-Produktion.GmbH

Job mit Sinn: Jetzt bewerben! 

Ihr Job

  • Sie übernehmen Steuerungs-, Berichts- und Koordinationsaufgaben sowie operative Tätigkeiten in den Managementsystemen der ÖBB-Produktion GmbH zur Integration der Lean-Philosophie im Prozessmanagement.
  • Sie messen, bewerten und beurteilen Geschäftsprozesse, führen Prozessanalysetätigkeiten durch und zeigen so prozessuale Synergien und Einsparungsmöglichkeiten auf.
  • Sie koordinieren und bereiten Projekte und Workshops zur Effizienzsteigerung der Produktion gemäß der Lean-Philosophie vor.
  • Sie unterstützen bei der Einführung eines ganzheitlichen Lean Produktionssystem und entwickeln dieses weiter.
  • Sie identifizieren und eliminieren nicht wertschöpfende Tätigkeiten durch die konsequente Anwendung von Lean-Techniken, helfen Verantwortlichen Standardisierungen einzuführen und planen und setzen Projekte zur Leistungssteigerung, Qualitäts-, Kosten- und Durchlaufzeitenverbesserung um.
  • Sie visualisieren KVP-Ergebnisse und berichten diese regelmäßig an die Entscheidungsträger:innen.
  • Sie setzen nachhaltige Verbesserungsmaßnahmen (Lean-Management-Methoden) in der Organisation um.
  • Sie tragen den Lean-Management-Gedanken an die Mitarbeiter:innen und Führungskräfte weiter und leiten Workshops zur Stärkung dieses Gedanken

Ihr Profil

  • Sie besitzen einen Hochschulabschluss (FH und/oder Universität) mit Spezialisierung auf Prozess-/Leanmanagement oder facheinschlägige Fachausbildungen mit langjähriger Berufserfahrung.
  • Sie haben mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung mit nachweislich aktuellem Wissen im Bereich Lean -Management eines Betriebes (Lean-Ausbildung, Black Belt, Six-Sigma Black Belt, etc.).
  • Sie weisen Grundkenntnisse in der Arbeits- und Moderationstechnik und im Projektmanagement vor.
  • Sie haben eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und bringen eine eigenständige und strukturierte Arbeitsweise mit.
  • Sie überzeugen durch einen hohen Grad an Empathie und die Fähigkeit, Mitarbeiter:innen bei kulturellen Veränderungen zu unterstützen.
  • Durchsetzungsvermögen und eine ausgeprägte analytische, planerische und konzeptionelle Kompetenz mit hoher Ergebnisorientierung rundet Ihr Profil ab.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „QSU Manager:in“ ist ein Mindestentgelt von € 51.581,32 brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich. 
  • Besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, bei verschiedensten Geschäften und Dienstleister:innen und Versorgung des persönlichen Wohls durch eine moderne in-house Kantine.
  • Sie haben die Option, die Fahrbegünstigung in Anspruch zu nehmen und Österreich mit der ÖBB zu entdecken. So arbeiten Sie nicht nur an klimafreundlicher Mobilität, sondern können auch umweltfreundlich mit Ihrer Familie reisen.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir regelmäßig die Möglichkeit zur Gesundenuntersuchung. Auch Gesundheitstage und Impfaktionen stehen jährlich am Programm.

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Die Besetzung der Position erfolgt durch ein Hearing.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Niels Söckneck, +43664/88234121.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.