Heute - Jobs
Search
Senior DevOps/Data Engineer (m/w/x)

Senior DevOps/Data Engineer (m/w/x)

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 2 Wochen
EDV / IT
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werde auch Du Teil des #TeamOEBB

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.800 Möglichmacher:innen der ÖBB-BusinessCompetence Center GmbH

Datenmanagement as a Service ist eines der wichtigsten strategischen Themen der kommenden Jahre. Bei uns kannst du entsprechend deiner Interessen als Senior DevOps/Data Engineer (m/w/x) Teil des Service-Teams werden und bei der Gestaltung von Beginn an mit dabei sein. Bringe mit deiner Expertise das Datenmanagement-Service-Team einen wesentlichen Schritt weiter.


Dein Job, Du ...

  • bist zuständig für Einführung und Weiterentwicklung von modernen DevOps Praktiken in einem motivierten Entwicklerteam.
  • unterstützt beim Aufbau, der Automatisierung und Weiterentwicklung der Streaming Plattform (Kafka).
  • sorgst dafür, dass die Infrastruktur (CI/CD, OpenShift, Schnittstellen, etc.) für die Streaming Plattform konfiguriert ist.
  • konfigurierst das Monitoring der Streaming Plattform und arbeitest eng mit der Betriebsführung zusammen.
  • implementierst Best Practices bezüglich Systemsicherheitsmaßnahmen und Benutzerzugriffsverwaltung.
  • unterstützt die Fachbereiche bei der Implementierung von Use Cases (CDC, IoT) bzw. der Verwendung der Streaming Plattform.
  • bist die treibende Kraft bei der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Streaming Plattform und unterstützt bei der Konfiguration des Datenaustausches mit Cloud-Komponenten (Azure Event Hub / Kafka).

Dein Profil, Du ... 

  • kannst ein Hochschulstudium im IT-Bereich (vorzugsweise Informatik oder Computer Science) vorweisen und/oder hast mehrjährige fachspezifische Berufserfahrung.
  • hast mit Container-basierten Technologien gearbeitet und Applikationen auf Kubernetes deployed.
  • verfügst Erfahrung mit CI/CD und Infrastructure-as-Code (Erfahrung mit Atlassian Suite oder GitHub, terraform von Vorteil) und idealerweise mit Streaming Plattformen oder Message Brokern (Erfahrung mit Kafka von Vorteil).
  • hast Freude beim Automatisieren von Prozessen mit Skripten (zB: bash, Python) und fühlst dich wohl im Terminal und/oder unter Linux zu arbeiten.
  • bringst idealerweise Erfahrung im Betrieb, der Qualitätskontrolle, oder operativen Tätigkeiten im Bereich DevOps/DataOps/DB Administration mit.
  • zeichnest dich durch eine analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise aus und hast Freunde an der Teamarbeit.
  • verfügst über ein hohes Maß an Genauigkeit und Qualitätsbewusstsein.
    zeigst Umsetzungsstärke in komplexen Projekten und bist offen um state-of-the-art Frameworks und Tools zu erlernen.

Unser Angebot

  • Ein sicherer und nachhaltiger Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben. 
  • Flexible Homeoffice Möglichkeiten und flexible Arbeitszeiten. 
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, Car-Sharing, Versorgung des persönlichen Wohls durch eine in-House Kantine). 
  • Hervorragende Weiterbildungsangebote sowie zahlreiche Weiterentwicklungsmöglichkeiten innerhalb des Konzerns. 
  • Für die Funktion „Senior Spezialist:in IT Entwicklung" ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von € 53.592 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist für die Funktion „Senior Spezialist:in IT Entwicklung" eine überkollektivvertragliche Entlohnung ab € 60.000 (All-In) brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen.

Deine Bewerbung

Bewirb dich online mit einem aussagekräftigen Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügst du idealerweise auch deinen SAP-Auszug hinzu. 

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Katharina Mörtl, +43664/88674151.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.