Heute - Jobs
Search
RadiologietechnologIn am Kompetenzzentrum für Kinderradiologie

RadiologietechnologIn am Kompetenzzentrum für Kinderradiologie

location4020 Linz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Woche
Teilzeit
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:
RadiologietechnologIn am Kompetenzzentrum für Kinderradiologie

JobID: 6915

Teilzeit im Ausmaß von 30 Wochenstunden, Karenzvertretung bzw. Dauerverwendung

Aufgabeninhalte:
Alle Tätigkeiten, die im Rahmen des MTD-Gesetzes vorgesehen sind. Die RadiologietechnologInnen werden in folgenden Bereichen der pädiatrischen Radiologie eingesetzt:
  • konventionelle Radiologie, Unfallröntgen und Durchleuchtung
  • Ultraschall
  • Kardangiographie
  • Organisation von Schnittbilduntersuchungen und PET-CT

Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum RadiologietechnologIn - spätestens bei Dienstantritt
  • bei männlichen Bewerbern: abgeleisteter Präsenz- /oder Zivildienst
  • Nachweis über die Berufsberechtigung (der Berufsausweis ist spätestens bei Dienstantritt vorzulegen)
  • Nachweis der Eintragung ins Gesundheitsberuferegister
  • Teamfähigkeit, Flexibilität sowie soziale Kompetenz
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit, Belastbarkeit
  • Organisationstalent
  • Bereitschaft zur flexiblen Dienstzeitgestaltung
  • Bereitschaft zur Weiterbildung und Mehrleistungen

erwünscht:
  • Berufserfahrung im Bereich Kinderradiologie bzw. absolviertes Praktikum in diesem Bereich
  • Kompetenz in der Gesprächsführung
  • Erfahrung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Kenntnisse in der Anwendung von med. EDV-Systemen, SAP etc. von Vorteil

Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.565,10 (Grundlage LD 15/02) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehest möglich

Rückfragen und nähere Auskünfte:
Judith Limberger, Leitende Radiologietechnologin am Institut für Pädiatrische und Gynäkologische Radiologie, T: +43 (0)5 7680 84 26720.
Monika Lichtenberger, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6280.

Ihre Vorteile:
  • KFL-Versicherung: Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
  • Kinder betreuung: betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
  • Mobilität: absperrbare Fahrrad abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
  • Mitarbeiter restaurant: günstige Verpflegung, Vitalküche
  • Fortbildungs programm: firmeneigene Kurse und Gesundheits förderung
  • Teilzeit modelle: positionsabhängig diverse Teilzeit modelle (Work-Life-Balance)
  • Tele arbeit: Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
  • Ermäßigungen: Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)

Bitte bewerben Sie sich bis 22.02.2024 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.