Heute - Jobs
Search
Montagemitarbeiter:in für Leit- und Sicherungstechnik (Weichensysteme)

Montagemitarbeiter:in für Leit- und Sicherungstechnik (Weichensysteme)

locationGraz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Technik / Ingenieurwesen
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG

Damit unser Bahnsystem funktioniert, müssen abertausende Weichen zuverlässig arbeiten. Wir inspizieren, warten und reparieren sie über die gesamte Lebensdauer. Wir, das sind die rund 130 Kolleg:innen der WS Service GmbH, einer Tochtergesellschaft der ÖBB-Infrastruktur AG und der voestalpine Turnout Technology Zeltweg GmbH.

Ihr Job

  • Sie unterstützen bei der Ausführung von Montagetätigkeiten (Umbau) von sicherungstechnischen Anlagen im Eisenbahnbereich (wie zum Beispiel Weichen) in ganz Österreich.
  • Sie unterstützen bei Bau- und Instandsetzungstätigkeiten im Bereich Leit- und Sicherungstechnik.
  • Des Weiteren führen Sie Kabelmontagetätigkeiten aus, helfen bei der Bedarfserhebung von benötigtem Material und Equipment und führen Hilfsaufzeichnungen für Bauberichte, Leistungsnachweise, Prüfprotokolle usw durch.
  • Nach einer entsprechenden Ausbildungsphase sind Sie bereit, als örtliche Bauaufsicht tätig zu sein.
  • Wenn erforderlich, kümmern Sie sich um Sicherungsaufgaben.
  • Sie achten auf die genaue Einhaltung aller Richtlinien und Anweisungen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung (Lehre oder Fachschule) zum/zur Elektrotechniker:in, Elektroniker:in, Mechatroniker:in oder eines artverwandten Berufes.
  • Sie verfügen über einen Führerschein B.
  • Zeitliche Flexibilität und die Bereitschaft zur Leistung von österreichweiten Montageeinsätzen und Nachtarbeit setzen wir voraus.
  • Gerne übernehmen Sie Verantwortung und wollen beruflich weiterkommen und neue Fähigkeiten erlernen (Eisenbahntechnik).
  • Sie verfügen über die notwendige körperliche und mentale Fitness, u.a. Strecken- und Höhentauglichkeit (wird bei Aufnahme festgestellt).

Unser Angebot

  • Für die Funktion "Facharbeiter:in Leit- und Sicherungstechnik" ist ein Mindestentgelt von € 39.923,38 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Die Bereitschaft zur Überzahlung besteht. Sie erhalten gegebenenfalls eine Reisegebühren-Pauschale in der Höhe von € 560,- brutto/Monat in Abhängigkeit von Funktion und Einsatz.
  • Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher Ausbildungsmodule beruflich weiterzuentwickeln. Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihre persönlichen Ausbildungsschritte (bis zur Werkführerqualifikation).
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten.
  • Sie haben die Chance, Ihren persönlichen Beitrag in einem der klima- und umweltfreundlichsten Unternehmen Österreichs zu leisten und die Option, die Fahrbegünstigung in Anspruch zu nehmen, um Österreich mit der ÖBB zu entdecken.

Die Beschäftigung in der WS Service GmbH findet im Wege einer Arbeitskräfteüberlassung von der ÖBB-Infrastruktur AG zur WS Service GmbH statt.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch ihren SAP-Auszug hinzu.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Alexandra Pauritsch, +43664/88572541.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.