Heute - Jobs
Search
MedizintechnikerIn

MedizintechnikerIn

location4020 Linz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Technik / Ingenieurwesen
Vollzeit
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:
MedizintechnikerIn

JobID: 6877

Vollzeit, befristet bis 30.06.2024

Aufgabeninhalte:
Der/Die MedizintechnikerIn führt Instandhaltungstätigkeiten inklusive der Prüfung nach Instandsetzung und Wartung speziell im Bereich der Medizinmechanik und medizinischen Gasen durch und inventarisiert Geräte bestehender Typen und nimmt diese in Betrieb. Er übernimmt delegierte operative Tätigkeiten auch im Zuge von Projektumsetzungen und Bereitschaftstätigkeiten.
  • Inventarisieren von Produkten bestehender Gerätetypen im CAFM entlang den regulativen, normativen und organisatorischen Vorgaben
  • Inbetriebnahme und Übergabe von Medizinprodukten bestehender Gerätetypen unter Sicherstellung der Wahrung der gesetzlichen, regulatorischen und organisatorischen Vorgaben
  • Instandsetzungstätigkeiten im Zuge von zugeteilten Störmeldungen und Aufträgen
  • Durchführung von Wartungstätigkeiten und Prüfungen nach der Instandsetzung
  • Durchführung von Routinekontrollen an Produkten, Anlagen sowie Betriebsstätten inkl. der erforderlichen Rundgänge (z.B. Med Gas Anlagen)
  • Durchführung von Tätigkeiten in Folge von Sicherheits- und Vigilanzmeldungen
  • Dokumentation der Instandhaltungstätigkeiten entlang den regulativen, normativen und organisatorischen Vorgaben im CAFM
  • Mitwirkung bei Projektabwicklungen nach Vorgaben der Fachbereichsleitung
  • Umsetzung des Qualitäts- und Risikomanagements nach Vorgabe der Abteilungsleitung
  • Mitwirkung bei Übungs- und Trainingsszenarien entsprechend Übungsplan
  • Bereitschaft zum Durchführen des notwendigen Kompetenzerwerbs inkl. der proaktiven Planung
  • Übernahme von Bereitschafts- und Notfallsdiensten

Voraussetzungen:
  • (Fach)Hochschulstudium oder HTL-Abschluss im Bereich der Medizintechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung oder
  • Lehrabschluss im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Informatik oder vergleichbar
  • bei einer von Medizintechnik abweichenden Ausbildung ist eine Berufserfahrung von 3 Jahren am medizintechnischen Sektor von Vorteil
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität
  • Selbständigkeit sowie Organisationstalent
  • Strukturiertheit
  • hohe Integrität
  • Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung und zu Mehrleistungen
  • Erbringung von Rufbereitschaftsdiensten
  • Know How im Umgang mit MS Office Paket (Word, Excel) erwünscht

von Vorteil:
  • Meisterprüfung
  • Erfahrung mit CAFM Systemen (Wave von Vorteil)
  • Berufserfahrung im Medizinprodukte-Bereich
  • Kenntnisse der relevanten Verordnungen, des Medizinproduktegesetzes und der Medizinproduktebetreiberverordnung

Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.481,30 (Grundlage LD 16/05) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen. Nach Übernahme der Rufbereitschaft ist eine Höherreihung vorgesehen.

Besetzungstermin: ehest möglich

Rückfragen und nähere Auskünfte:
DI (FH) Christoph Mahringer, MSc, Leitung Geschäftsbereich Medizintechnik, T: +43 (0)5 7680 83 73183.
Nina Dietinger, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6628

Ihre Vorteile:
  • KFL-Versicherung: Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
  • Kinder betreuung: betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
  • Mobilität: absperrbare Fahrrad abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
  • Mitarbeiter restaurant: günstige Verpflegung, Vitalküche
  • Fortbildungs programm: firmeneigene Kurse und Gesundheits förderung
  • Teilzeit modelle: positionsabhängig diverse Teilzeit modelle (Work-Life-Balance)
  • Tele arbeit: Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
  • Ermäßigungen: Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)

Bitte bewerben Sie sich bis 29.02.2024 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.