Heute - Jobs
Search

Medizinische*r Sekretär*in TZ (30h/Woche)

companySt. Josef-Krankenhaus GmbH
location1130 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 3 Wochen
Vollzeit
Das St. Josef Krankenhaus ist ein angesehenes, modernes Unternehmen der Vinzenz Gruppe, das sich durch seine Patient*innenorientierung, seinen hohen medizinischen und pflegerischen Standard sowie seine angenehme Atmosphäre auszeichnet. 

Zur Unterstützung in unserem medizinischen Sekretariat suchen wir eine Karenzvertretung befristet  im Ausmaß von 30 Stunden. Wenn Sie gerne in einem multikulturellen, beständigen, dynamischen Team arbeiten möchten, an einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet interessiert sind und viel dazulernen möchten, dann kommen Sie zu uns! Wir freuen uns auf Sie!

Ihr Aufgabengebiet

  • Organisation und Abwicklung der Brief- und Befundbeschreibung nach Diktat in Zusammenarbeit mit den Ärzt*innen und Stationen
  • Dokumentation pränataldiagnostischer Untersuchungen
  • Koordination von Terminen
  • Aktenevidenz und Ablageorganisation
  • Allgemeine organisatorische und administrative Aufgaben
  • Vertretung der Kolleg*innen innerhalb des medizinischen Sekretariats
  • Vertretung administrative Tätigkeiten am Stationsstützpunkt

Ihre Qualifikationen

  • Dem Aufgabengebiet entsprechende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • Schnelles Schreiben vom Band bzw. nach Diktaphon
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung in einem medizinischen Sekretariat
  • Abschluss einer berufsbildenden Schule bzw. Ausbildung zur*m medizinischen Verwaltungsassistent*in von Vorteil
  • Kenntnisse der medizinischen Fachterminologie
  • Sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere MS Office
  • Hohe Patient*innen-, Team- und Serviceorientierung
  • Eigenverantwortung, Selbstständigkeit und hohe Genauigkeit

Ihre Vorteile bei uns

  • Eine attraktive und verantwortungsvolle Aufgabe in einem modernen Krankenhaus
  • Ein wertschätzendes Arbeitsklima und gute interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei fachlicher Weiterentwicklung
    Betriebliche Gesundheitsförderung (wie Yoga, gemeinsames Kochen und Wandern)
  • Vergünstigtes Mittagessen – bei uns wird frisch gekocht
  • Täglich gratis Obst
  • Sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung und Fahrradparkplätze
Das monatliche Bruttogehalt beträgt mind. € 2.005,79 für 30 Stunden. Abhängig von Ihrer Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Bereitschaft zur Überzahlung.

Ihre Kontaktmöglichkeiten

Unsere Leiterin der Patient*innenplanung und Dokumentation, Frau Emine Yigit, freut sich über Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von Geschlechtsidentität, Alter, Religion, Herkunft, sexueller Orientierung oder Behinderung auf unserem Online-Jobportal.

Art des Abschlusses

  • kein