Heute - Jobs
Search
Medizinische Stationsassistenz für die Universitätsklinik für Neurologie

Medizinische Stationsassistenz für die Universitätsklinik für Neurologie

location4020 Linz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 3 Wochen
Assistenz / Administration
Vollzeit
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:
Medizinische Stationsassistenz für die Universitätsklinik für Neurologie

JobID: 6538

Voll- oder Teilzeit, vorerst befristet für 1 Jahr

Aufgabeninhalte:
Die Medizinische Stationsassistenz unterstützt das ärztliche Personal in administrativen und organisatorischen Belangen vor allem bei den patientInnenbezogenen Prozessen (Aufnahme, Koordination und Planung des stationären Behandlungsablaufes und Entlassung).

Aufgaben sind unter anderem: Befundadministration, Transportadministration, Termin- und Nachsorgekoordination, Vorbereiten von Arztbriefen und ICD-10 Codierung.

Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Lehre Bürokauffrau/Bürokaufmann oder Handelsschule oder 3-jährige wirtschaftliche Fachschule oder abgeschlossene Ausbildung als Pflegeassistenz, Operations- oder Ordinationsassistenz, Stationsassistenz, medizinische Verwaltungskraft bzw. Verwaltungsassistenz im med. Bereich und mehrjährige Berufserfahrung
  • sehr gute Microsoft Office-Kenntnisse
  • fehlerfreie Orthographie
  • Teamfähigkeit, kooperatives Verhalten
  • Belastbarkeit, Genauigkeit und Verlässlichkeit
  • Konfliktfähigkeit
  • Fähigkeit interdisziplinär bzw. fachübergreifend zu denken und zu arbeiten
  • "Kundenorientiertheit" (gegenüber PatientInnen, Angehörigen, KollegInnen und Vorgesetzten)
  • Diskretion und absolute Verschwiegenheit
  • konzentriertes und effizientes Arbeiten auch bei "Störungen" der gewohnten Arbeitsabläufe (Fähigkeit zur Abgrenzung)
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen
  • Kenntnisse der medizinischen Terminologie erwünscht

Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 2.710,- (Grundlage LD 19/01 + 100 % GZ auf LD 18) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehestens

Rückfragen und nähere Auskünfte:
Univ.-Prof. Dr. Raimund Helbok, Vorstand der Universitätsklinik für Neurologie, T: +43 (0)5 7680 87 25701.
Julia Schinagl, BA, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 87 22348.

Ihre Vorteile:
  • KFL-Versicherung: Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
  • Kinder betreuung: betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
  • Mobilität: absperrbare Fahrrad abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
  • Mitarbeiter restaurant: günstige Verpflegung, Vitalküche
  • Fortbildungs programm: firmeneigene Kurse und Gesundheits förderung
  • Teilzeit modelle: positionsabhängig diverse Teilzeit modelle (Work-Life-Balance)
  • Tele arbeit: Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
  • Ermäßigungen: Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)

Bitte bewerben Sie sich bis 27.02.2024 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.