Heute - Jobs
Search
Lead Fullstack Python Developer:in

Lead Fullstack Python Developer:in

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 2 Wochen
EDV / IT
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werde auch Du Teil des #TeamOEBB.

Damit wir auch morgen alle ÖBB Gesellschaften in den Themen IT, Personal, Finanz- und Rechnungswesen zuverlässig beraten und betreuen können. Wir, das sind rund 1.800 Möglichmacher:innen der ÖBB-Business Competence Center GmbH.

Datenmanagement as a Service ist eines der wichtigsten strategischen Themen der kommenden Jahre.
Bei uns kannst du entsprechend deiner Interessen als Lead Fullstack Python Developer:in Teil des Service-Teams werden und bei der Gestaltung von Beginn an mit dabei sein. Bringe mit deiner Expertise als Experte:in / Lead Dev / Domänenarchitekt:in das Datenmanagement-Service-Team einen wesentlichen Schritt weiter.

Dein Job, Du...

  • übernimmst als Lead Fullstack Python Entwickler:in die ganzheitliche Verantwortung für die technische Umsetzung (End-to-End) diverser Kund:innenprojekten.
  • bindest Daten von verschiedenen Quellen (u.a. GIS) in die Applikation ein und speicherst diese aufbereitet in einer Datenbank ab.
  • blickst über dem funktionalen Code hinaus auf die Code Optimierungen (Skalierbarkeit, Code-Effizienz, Cloud-native Anwendungen).
  • bist für das Solution Design und die Umsetzung von datenintensiven Lösungen im Eisenbahnbereich (v.a. Predictive und Condition-Based Maintenance) verantwortlich.
  • verfolgst einen Test-Driven Development Ansatz bei der Entwicklung der Applikationen und führst gewissenhafte Design- und Codereviews im Rahmen deiner Tätigkeiten durch.
  • bist für die Qualitätssicherung (QA) und die Einhaltung der hohen Datenqualitätsansprüchen zuständig.
  • bist eine zuverlässige Anlaufstelle und arbeitest u.a. die neuen Entwickler:innen ein, treibst Knowledge Sharing Prozesse voran.
  • berätst als anerkannte:r Kundenansprechpartner:in in deinem Kompetenzfeld den Fachbereich (u.a. in regelmäßigen cross-funktionalen Abstimmungen).

Dein Profil, Du...

  • hast eine (Fach-)Hochschulausbildung in Informatik (vorzugsweise Software Engineering) abgeschlossen.
  •  verfügst über eine mehrjährige Berufserfahrung mit folgenden technologischen Schwerpunkten:
  • Cloud-native Anwendungen und Container-basierte Technologien (Kubernetes, Docker)
  • Scientific Python Bibliotheken (NumPy, statsmodels, scikit-learn, pandas)
  • Python-Visualisierungsbibliotheken (z.B. Plotly) und GIS-Anwendungen
  • Web-Applikationen mit Python (Dash, FastAPI, Frontend-Entwicklung)
  • NoSQL- und relationale Datenbanksysteme (v.a. Elasticsearch, PostgreSQL)
  • legst großen Wert auf Qualitätssicherung, Unittests sind für dich selbstverständlich.
  • hast Erfahrung mit der Low-Code-Entwicklungsplattform KNIME und mit CI/CD Pipelines sowie mit DevOps-Ansätzen.
  • bist versiert in Data Engineering (ETL, Datenbankmodellierung), R und git (Branching-Strategien, GitOps).
  • bist wissbegierig und scheust dich nicht davor zurück neues zu lernen / besitzt eine hohe Eigenmotivation zum kontinuierlichen Lernen neuer Methoden, Technologien und Frameworks.
  • kannst dich in agilen Projekten/Strukturen gut entfalten und deine Arbeitsweise ist selbstständig, verantwortungsbewusst, strukturiert und teamorientiert.
  • kannst Teams anleiten und technologisch die Richtung vorgeben.

Unser Angebot

  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten und Homeoffice-Möglichkeiten sowie interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. 
  • Eine moderne IT-Arbeitsplatzausstattung und ein neues Office mit ausgezeichneter Anbindung nahe Praterstern runden das Angebot ab. 
  • Diverse zusätzliche Benefits wie täglich frisch gekochte Mittagsmenüs in unserer in-house Kantine, besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, Car-Sharing, Unterstützung bei der Suche nach einer neuen Wohnung, für Familien: Ferienbetreuung und Betriebskindergarten. 
  • Für die Funktion „Expert:in IT Entwicklung" ist (laut Kollektivvertrag für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) ein Mindestentgelt von € 53.592 brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen. Abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung ist für die Funktion „Expert:in IT Entwicklung" eine überkollektivvertragliche Entlohnung ab € 70.000,- (All-In) brutto/Jahr bei einem Beschäftigungsausmaß von 38,5 Wochenstunden vorgesehen.

Deine Bewerbung

Bewerbe dich online mit einem aussagekräftigen Lebenslauf. Als interne:r Bewerber:in fügst du idealerweise auch deinen SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Lisa Posch , +43664/2869705.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.