Heute - Jobs
Search
IT-Applikationsmanager:in Energie

IT-Applikationsmanager:in Energie

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 2 Wochen
EDV / IT
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Sicherstellung der integrierten Energieversorgung des ÖBB-Konzerns mit allen leitungsgebundenen Energieträgern sowie den Ein- und Verkauf von Energie verantworten wir im Geschäftsbereich Energie. 

Ihr Job

  • Die fachliche Betreuung der energiewirtschaftlichen IT Systemlandschaft (Energiehandelssystem, Kraftwerkseinsatzoptimierung, Energiedaten-Management-System) im Bereich Portfoliomanagement im Geschäftsbereich Energie.
  • Sie sorgen dafür, dass alle Funktionalitäten und Anwendungen in erforderlicher Qualität für den täglichen Betrieb zur Verfügung stehen.
  • Verantwortung für die Durchführung von operativen Prozessen in den Applikationen und allen dazugehörenden Modulen. Dazu gehören z.B. die Administration des Systems sowie die Benutzer:innenverwaltung und Rechtevergabe.
  • Verantwortung für den ein- und ausgehenden Datentransfer über alle relevanten Schnittstellen.
  • Steuerung der internen und externen Dienstleistungsunternehmen und fungieren als Schnittstelle zur externen Softwareentwicklung und dem internen Fachbereich.
  • Verantwortung für die Begleitung und Überwachung der Test- und Releaseprozesse und die Erarbeitung, Bewertung und Spezifikation von Applikationsanforderungen.
  • Übernahme der Bedarfsanalyse gemeinsam mit der Fachabteilung und Unterstützung bei der Weiterentwicklung der Applikationen.
  • Federführende Zuständigkeit für die Digitalisierung der Prozesse im Fachbereich.
  • Übernehmen der Weiterentwicklung von Reports im im Fachbereich.
  • Analysieren der energiewirtschaftliche Daten und setzen der notwendigen Schritte zur Sicherstellung der Datenqualität.

Ihr Profil

  • HTL-Abschluss und mind. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung/oder ein abgeschlossenes Studium mit dem Scherpunkt IT oder IT Management bzw. eine vergleichsweise Berufsausbildung und mind. 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung.
  • Programmierkenntnisse in mindestens einer Script- und / oder Programmiersprache (vorzugsweise Python, VBA).
  • Kenntnisse im Bereich Applikationsbetriebsführung, Datenmanagement und Datenanalyse.
  • Praktische Erfahrungen mit Software-Entwicklungen, Datenbankkenntnisse und Automatisierungslösungen sind von Vorteil.
  • Neben Ihrer technischen Affinität sind Sie in der Lage auf die Problemstellungen und Sorgen des Fachbereichs/Users offen zuzugehen.
  • Freude und Interesse daran, neue Technologien kennenzulernen (z.B. Containertechnologien auf OpenShift) und bestehende Plattformen weiterzuentwickeln (z.B. durch Automatisierung).
  • Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit mit hoher Problemlösungskompetenz und arbeiten prozessorientiert – Ihr analytisches, vernetztes und selbständiges Denken runden Ihr Profil ab.
  • Interesse für die Energiebranche und sind ein Teamplayer.
  • Bereitschaft für Wochenenddienste.

Unser Angebot

  • Ein sehr vielseitiges und eindrucksvolles Aufgabengebiet im Bereich der Energieversorgung des ÖBB- Konzerns.
  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher interner und externer Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Einen nachhaltigen und sicheren Arbeitsplatz mit spannenden Aufgaben sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität zu leisten.
  • Zahlreiche Benefits (besondere Konditionen bei Bahnreisen & in unseren Reisebüros, attraktive, leistbare Wohnungen für Mitarbeiter:innen, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, hausinternes Car-Sharing, usw).
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:innen liegt uns am Herzen, daher bieten wir vielfältige Angebote im ÖBB Gesundheitsmanagement
  • Für die Funktion "Senior Spezialist:in IT Business Analyse“ ist ein Mindestentgelt von € 51.581,32  brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Motivationsschreiben. Als interne/r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu. Ein Wechsel innerhalb des ÖBB-Konzerns erfolgt nach internen Bestimmungen und Regeln.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, +436646170247.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.