Heute - Jobs
Search
Facharbeiter:in für Elektrische Komponenten & Metallbau

Facharbeiter:in für Elektrische Komponenten & Metallbau

locationLinz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Monat
Technik / Ingenieurwesen
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamÖBB.

Damit wir auch morgen für maximale Sicherheit sorgen - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung. Für die perfekte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.

 Wir, das sind 4.000 Möglichmacher:innen der ÖBB Train Tech.


Ihr Job

  • Sie führen standardisierte, fachliche Tätigkeiten im erlernten Fachgebiet bzw. auf Basis von TS internen weiterführenden Ausbildungen durch.
  • Sie sind für die Umsetzung der Arbeiten nach Anweisung je nach Einsatzgebiet im Supply Chain Management Bereich elektrische Komponenten zuständig.
  • Die Einhaltung von technischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen (ECM, RIL etc.) ist für Sie dabei selbstverständlich.
  • Sie unterstützen gerne Ihre Kolleg:innen bei bahnspezifischen Tätigkeiten, die besondere Fachkenntnis erfordern.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen abgeschlossenen Lehrberuf mit der Qualifikation Elektrotechniker:in, Elektriker:in,  Klimatechniker:in, Metallbau oder über einen artverwandten Beruf.
  • Idealerweise besitzen Sie bereits mehrjährige Werkstättenpraxis.
  • Sie möchten sich laufend weiterentwickeln und sind offen für neue Technologien und deren Entwicklungen.
  • Ein sicheres Auftreten, Genauigkeit und Belastbarkeit zeichnen Sie aus.

Unser Angebot

  • Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Sie finden bei uns gute Entwicklungschancen: Bei uns stehen Ihnen viele Karrierewege offen und damit auch Aufgaben mit mehr Verantwortung - etwa die Weiterentwicklung über den:die qualifizierte:n Facharbeiter:in bis hin zum:zur Koordinator:in Arbeitsteam Handwerk.
  • Für die Funktion „Facharbeiter:in Handwerk FzT-Schiene“ ist ein Mindestentgelt von € 2.851,67  brutto/Monat ( x 14 jährlich) vorgesehen (bei 38,5 Wochenstunden).
  • Darüber hinaus bieten wir leistungsorientierte Nebenbezüge von durchschnittlich mindestens € 240,-- brutto/Monat nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit. Abhängig von Arbeitszeit und Diensteinteilung sind auch höhere Nebenbezüge möglich.
  • Sie erhalten beim Einstieg eine einmalige Sonderprämie von € 1.000,-- nach erfolgreicher Absolvierung der ersten 3 Monate. Die Sonderprämie gilt nur für Mitarbeiter:innen die nicht innerhalb der letzten 12 Monate im ÖBB Konzern beschäftigt waren.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf (inkl. Telefonnummer und E-Mail-Adresse) und Ihren Abschlusszeugnissen. Als interne:r Bewerber:in fügen Sie bitte idealerweise Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Michaela Gazzari, +43664/2869541.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.