Heute - Jobs
Search
ErgotherapeutIn mit Schwerpunkt Suchtmedizin am Außenstandort Bad Hall

ErgotherapeutIn mit Schwerpunkt Suchtmedizin am Außenstandort Bad Hall

location4020 Linz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Woche
Vollzeit
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:
ErgotherapeutIn mit Schwerpunkt Suchtmedizin am Außenstandort Bad Hall

JobID: 6920

Voll- oder Teilzeit, Karenzvertretung

Wir bieten:
  • herzliche und familiäre Arbeitsatmosphäre in einem großen kommunikativen Team mit viel Begeisterungsfähigkeit, Kompetenz und Kreativität
  • abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an selbständiger Arbeitseinteilung
  • Schwerpunktbildung und Spezialisierung nach persönlichen Fähigkeiten und Vorlieben
  • Möglichkeit der internen Fort- und Weiterbildung plus zeitliche und finanzielle Unterstützung bei externen Fortbildungen

Aufgabeninhalte:
  • alle einschlägigen Tätigkeiten einer/s ErgotherapeutIn, die im Rahmen der Ausbildung nach dem MTD-Gesetz vorgesehen sind
  • die Unterstützung unserer PatientInnen bei der Erhaltung und Erweiterung ihrer Beziehungs- und Handlungsfähigkeit in verschiedenen Lebensbereichen
  • die Förderung von PatientInnen, ihren Alltag in größtmöglicher Selbständigkeit zu bewältigen und ihre Lebensqualität zu verbessern und das soziale Umfeld sowie Beruf und Freizeit in die Therapie miteinzubeziehen
  • Stärkung der Eigenverantwortung der PatientInnen und Unterstützung bei der Entwicklung neuer Lebensperspektiven und Problemlösungsstrategien
  • Zusammenarbeit mit unseren ÄrztInnen, Pflegepersonal und anderen therapeutisch tätigen Berufsgruppen sowie mit Angehörigen und Nachsorgeeinrichtungen
  • Betreuung von PraktikantInnen

Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum ErgotherapeutIn (ausländische Diplome müssen nostrifiziert sein bzw. müssen eine entsprechende Bestätigung über die Zulassung zur Berufsausübung des Bundesministeriums für Gesundheit vorliegen)
  • Nachweis über die Berufsberechtigung/Registrierung im Gesundheitsberuferegister (der Berufsausweis ist spätestens bei Dienstantritt vorzulegen)
  • EDV-Kenntnisse
  • Kreativität und Freude am eigenständigen Arbeiten
  • Bereitschaft zur Teamarbeit bzw. Teamentwicklung
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Selbständigkeit und Organisationstalent
  • praktische Berufserfahrung sowie absolvierte ergotherapeutische Fortbildungen erwünscht

Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.565,10 (Grundlage LD 15/02) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehestens

Rückfragen und nähere Auskünfte:
Nicole Manolopoulos, Leitung Ergotherapie, T: +43 (0)5 7680 87 27020.
Aidat Bajtimieva, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 87 22352.

Ihre Vorteile:
  • KFL-Versicherung: Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
  • Kinder betreuung: betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
  • Mobilität: absperrbare Fahrrad abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
  • Mitarbeiter restaurant: günstige Verpflegung, Vitalküche
  • Fortbildungs programm: firmeneigene Kurse und Gesundheits förderung
  • Teilzeit modelle: positionsabhängig diverse Teilzeit modelle (Work-Life-Balance)
  • Tele arbeit: Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
  • Ermäßigungen: Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)

Bitte bewerben Sie sich bis 10.03.2024 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.