Heute - Jobs
Search
Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn - Hygienefachkraft

Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn - Hygienefachkraft

location4020 Linz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Woche
Sozialwesen, Pflege
Vollzeit
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:
Diplomierte/r Gesundheits- und KrankenpflegerIn - Hygienefachkraft

JobID: 6862

Vollzeit, Dauerverwendung

#wirsindKUK:
  • Mitarbeit in einem hervorragenden Team, in dem Sie Ihre individuellen Fähigkeiten einbringen und ausbauen können
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und klar definiertes Aufgabengebiet
  • Ansprechpersonen für Ihre persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung

Das Hygienezentrum ist organisatorisch ein Teil des Institutes für Klinische Pathologie und Molekularpathologie und erbringt Leistungen für die Standorte der Kepler Universitätsklinikum GmbH, den Regionalkliniken der OÖ Gesundheitsholding GmbH und externe Kunden. Teile des Hygienezentrums, die Inspektionsstelle und Prüfstelle, sind für Tätigkeiten in diesen Spezialbereichen seit vielen Jahren akkreditiert.

Das Hygienezentrum nimmt in erster Linie Aufgaben auf dem Gebiet der technischen Krankenhaushygiene wahr. Dazu zählen die Hygieneüberprüfungen von Reinigungs- und Desinfektionsgeräten und Sterilisatoren für Medizinprodukte sowie die Untersuchung von Wasserproben auf Legionellen und Pseudomonas aeruginosa.

Im Sinne der Qualitätssicherung von Aufbereitungsverfahren werden Aufbereitungseinheiten für Medizinprodukte vom Hygienezentrum durch alle Stufen der Validierung der Instrumentenkreisläufe betreut und begleitet. Dank der Zusammenarbeit mit dem institutseigenen mikrobiologischen Labor ist gewährleistet, dass die Expertise von der Gewinnung von Proben aus Hygienekontrollen bis zur Erstellung eines Gutachtens in einer Hand bleibt.

Darüber hinaus unterstützt das Hygienezentrum die Hygieneteams durch fachliche Beratung in Hygienefragen sowie durch die Abhaltung von Fortbildungen und Schulungen zu ausgewählten/aktuellen Themen.

Aufgabeninhalte:
  • Überprüfungstätigkeit: Validierungen, Revalidierungen, Geräteprüfungen an den Standorten der KUK, den Regionalkliniken der OÖG und ggf. bei externen Kunden
  • Dokumentation der Inspektionstätigkeiten und Erstellen von Berichten
  • Mitarbeit bei der Prüfung von Sterilisatoren
  • Wartung der Prüfmittel und deren Kontrollen sowie die Dokumentation
  • aktive Mitarbeit im Qualitätsmanagement des Hygienezentrums und bei Akkreditierungsagenden
  • Teilnahme an Audits
  • aktiver Kontakt zu Fachgesellschaften wie der ÖGSV und Mitwirkung bei der Erstellung und Überarbeitung von Leitlinien
  • aktive Mitarbeit im Team des Hygienezentrums bei Beratungen der Kunden des Hygienezentrums und bei Besprechungen (z. B. Arbeitskreis AEMP der OÖG/KUK, AG Hygiene der OÖG/KUK, etc.)

Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum diplomierten Gesundheits- und KrankenpflegerIn
  • Nachweis über die Berufsberechtigung (der Berufsausweis ist spätestens bei Dienstantritt vorzulegen)
  • abgeschlossene Sonderausbildung Krankenhaushygiene oder die Bereitschaft diese Sonderausbildung (innerhalb von 5 Jahren) zu absolvieren erwünscht
  • Interesse an fachspezifischer Weiterbildung zur Kompetenzerhaltung für die Inspektionstätigkeit
  • EDV-Kenntnisse
  • Führerschein Klasse B und Bereitschaft zur Reisetätigkeit mit privatem PKW (dzt. nur in OÖ.)
  • hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Selbstständigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen und zu flexibler Arbeitszeit bei Inspektionstätigkeiten im Zeitrahmen von ca. 6:30 bis 19:30 Uhr

Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.705,60 (Grundlage LD 15/02) bzw. EUR 3.906,70 (Grundlage LD 14/02) je nach Ausbildung auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehest möglich

Rückfragen und nähere Auskünfte:
Thomas Freundlinger, Stv. Leitung akkred. Inspektionsstelle, T: +43 (0)5 7680 87 26355.
Monika Lichtenberger, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6280.

Ihre Vorteile:
  • KFL-Versicherung: Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
  • Kinder betreuung: betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
  • Mobilität: absperrbare Fahrrad abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
  • Mitarbeiter restaurant: günstige Verpflegung, Vitalküche
  • Fortbildungs programm: firmeneigene Kurse und Gesundheits förderung
  • Teilzeit modelle: positionsabhängig diverse Teilzeit modelle (Work-Life-Balance)
  • Tele arbeit: Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
  • Ermäßigungen: Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)

Bitte bewerben Sie sich bis 08.03.2024 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.