Heute - Jobs
Search
Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn für die pädiatrisch - kardiologische IMCU

Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn für die pädiatrisch - kardiologische IMCU

location4020 Linz, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 2 Monaten
Sozialwesen, Pflege
Vollzeit
Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:
Diplomierte Gesundheits- und KrankenpflegerIn für die pädiatrisch - kardiologische IMCU

JobID: 6304

Voll- oder Teilzeit, Dauerverwendung

Als Teil des weltweit renommierten Kinderherzzentrums Linz betreuen und pflegen wir überwachungspflichtige Neugeborene, Kinder und Jugendliche bis zur Erreichung des 18. Lebensjahres. Neben der Versorgung nach Herzoperationen und Angiographien liegen unsere Schwerpunkte auch bei der Versorgung von Herzrhythmusstörungen sowie vor und nach Herztransplantationen. Dabei arbeiten wir eng mit dem Department für Kinderherzchirurgie und den Kinderintensivstationen am MC3 und MC4 zusammen.
Eine enge interprofessionelle Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Fachdisziplinen sowie der Psychologie und sämtlichen therapeutischen Fächern zeichnet uns aus.
Wir arbeiten mit Herz für die Herzen unserer kleinen und großen PatientInnen. Dabei achten wir auch auf Bezugspflege und gehen individuell auf deren Bedürfnisse ein.
In der Zusammenarbeit im Team verlieren wir nie den Spaß. Wir schätzen ganz besonders das Miteinander und den Zusammenhalt in unserem jungen und dynamischen Team. So stellen wir uns gemeinsam den Herausforderungen und Freuden auf der kinderkardiologischen IMCU.

#wirsindKUK:
  • Mitarbeit in einem hervorragenden Team, in dem Sie Ihre individuellen Fähigkeiten einbringen und ausbauen können
  • ein interessantes, abwechslungsreiches und klar definiertes Aufgabengebiet
  • Ansprechpersonen für Ihre persönliche und strukturierte Einarbeitung
  • berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung

Aufgabeninhalte:
  • das Aufgabengebiet umfasst die Durchführung einer kontinuierlichen Überwachung der PatientInnen, sowie die Mitwirkung bei therapeutischen und diagnostischen Maßnahmen. Wir versorgen PatientInnen mit Thoraxdrainagen, zentralen Venenkathetern, Sauerstofftherapie, Katecholaminen, Entzugssymptomatik uvm.
  • die Betreuung der Angehörigen der PatientInnen und deren Miteinbeziehung in die Pflege- und Behandlungsprozess ist ein Kernaspekt unserer Arbeit und ist uns ein großes Anliegen. Eine Verlegung auf die CIMCU ist ein wichtiger Schritt Richtung Entlassung und die damit verbundenen Vorbereitungen werden immer konkreter. Somit beginnt während des Aufenthaltes bei uns die pflegerische Unterstützung an der primären Gesundheitsvorsorge und die Rehabilitation bei Kindern und Jugendlichen.

Voraussetzungen:
  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum diplomierten Gesundheits- und KrankenpflegerIn sowie Nachweis über Berufsberechtigung (spätestens bei Dienstantritt)
  • abgeschlossene Ausbildung diplomierte Gesundheits- und Krankenpflege (Kinder-und Jugendlichenpflege) bzw. die Bereitschaft die Spezialisierung Kinder- und Jugendlichenpflege innerhalb von 5 Jahren zu absolvieren
  • gute EDV-Kenntnisse sowie sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Selbstständigkeit und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Mehrleistungen und Erbringung von Nacht- und Wochenenddiensten
  • laufende Fort- und Weiterbildung

Werden Sie Teil unseres Teams!

Einstufung:
Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.591,00 (Grundlage LD 14/02) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehestmöglich

Rückfragen und nähere Auskünfte:
Martina Tanzler, Bereichsleiterin Pflege Med Campus IV., T: +43 (0)5 7680 84 22101.
Selina Draxler, Sachbearbeiterin Personalrekrutierung, T: +43 (0)5 7680 83 6629.

Ihre Vorteile:
  • KFL-Versicherung: Krankenkasse mit attraktiven Leistungsangeboten
  • Kinder­betreuung: betriebseigener Kindergarten am NMC nach Verfügbarkeit
  • Mobilität: absperrbare Fahrrad­abstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
  • Mitarbeiter­restaurant: günstige Verpflegung, Vitalküche
  • Fortbildungs­programm: firmeneigene Kurse und Gesundheits­förderung
  • Teilzeit­modelle: positionsabhängig diverse Teilzeit­modelle (Work-Life-Balance)
  • Tele­arbeit: Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
  • Ermäßigungen: Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)

Bitte bewerben Sie sich online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungs-
unterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre
Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.