Heute - Jobs
Search
Datenmanager:in im Geschäftsbereich Energie

Datenmanager:in im Geschäftsbereich Energie

locationUntere Augartenstraße 26, 1020 Wien, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 2 Wochen
Sonstige Berufe
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #TeamOEBB

Damit wir ganz Österreich auch morgen mit neuen Strecken und Bahnhöfen schnell und zuverlässig ans Ziel bringen. Wir, das sind rund 18.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Infrastruktur AG.

Die Sicherstellung der integrierten Energieversorgung des ÖBB-Konzerns mit allen leitungsgebundenen Energieträgern sowie den Ein- und Verkauf von Energie verantworten wir im Geschäftsbereich Energie.

Ihr Job

  • Verantwortung für das Datenmanagement und aktive Begleitung der digitalen Transformation im Geschäftsbereich.
  • Weiterentwicklung und Betreuung der IT-Infrastruktur im Bereich der Energieanlagen (Leitstellen, Kraftwerke, Unterwerke, Bahnstromleitungen, Frequenzumformer, Fernwirkanlagen).
  • Gestalten der prozessunterstützenden IT-Abläufe.
  • Erarbeiten der Lösungskonzeptionen von IT-Umsetzungen (Spezifikationen)
  • Koordination und Abnahmen von Implementierungen.
  • Koordination und Abstimmen der Prozess- und Systemschnittstellen. 
  • Kommunikation mit den Fachbereichen und den Dienstleistern.
  • Unterstützen des Monitorings und die Optimierung aller mit dem Aufgabenbereich in Zusammenhang stehende Prozesse
  • Aktive Mitarbeit im operativen Tagesgeschäft (Third-Level-Support) sowie in der Qualitätssicherung.
  • Tätigen von qualifizierte Bestellungen im IT-Bereich.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene einschlägige höhere technische Ausbildung mit IT- Schwerpunkt (HTL und/oder FH bzw. vergleichbare Kenntnisse aufgrund technischer Ausbildung mit entsprechender Praxis).
  • Erfahrung im Umgang mit MS Windows, MS Active Directory, IT- Security, Netzwerktechnik, Datenmanagement und verschiedenen Schnittstellentechnologien
  • Offenheit für künftige Entwicklungen im Zuge der Digitalisierung und durchführen von entsprechenden Marktbeobachtungen.
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Bereitschaft zur laufenden Weiterbildung.
  • Flexibilität für (auch mehrtägige) Dienstreisen im gesamten Bundesgebiet.
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse.
  • Freude an der selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeit.
  • Sie arbeiten gerne in einem dynamischen Experten-Team, das von offenem Austausch & gemeinsamen konstruktiven Ideenaustausch geprägt ist.
  • Eine analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus.
  • Sie sind lösungsorientiert, hilfsbereit, selbstständig und haben Freude an der Teamarbeit.

Unser Angebot

  • Ein vielseitiges und eindrucksvolles Aufgabengebiet in einem kollegialen Team.
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell (38,5 h) lässt Sie Beruf und Privatleben in einem ausgeglichenen Verhältnis vereinbaren.
  • Die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher interner und externer Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Wir bieten einen sicheren und nachhaltigen Arbeitsplatz sowie die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichen Mobilität in Österreich zu leisten.
  • Zahlreiche weitere Benefits (Sonderkonditionen bei Bahnreisen und in unseren Reisebüros, Ferienhäuser und Appartements in beliebten heimischen Urlaubsregionen, gemeinsame firmeninterne Events & Sportangebote, kulinarische Versorgung durch unser internes Bistro) erwarten Sie.
  • Ein zielstrebiges und erfahrenes Team freut sich auf Sie und unterstützt Sie bei Ihrem Start und Ihren Tätigkeiten.
  • Für die Funktion “Datenmanager:in Energiewirtschaft“ ist ein Mindestentgelt von € 51.581,32,- brutto/Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich.

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Motivationsschreiben und Lebenslauf. Als interne/r Bewerber:in fügen Sie idealerweise bitte auch Ihren SAP-Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Falle einer Zusage im Rahmen der Vertragserstellung die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Gerhard Oppolzer, +43664/6170247.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.