Heute - Jobs
Search
Ausbildung zur:zum Buslenker:in Salzburg

Ausbildung zur:zum Buslenker:in Salzburg

locationSalzburg, Österreich
VeröffentlichtVeröffentlicht: vor 1 Woche
Lager, Logistik / Transport
Vollzeit

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Kommen Sie zu Postbus und werden Sie Teil des #TeamOEBB.

Damit wir auch morgen die Nr. 1 im Linienverkehr und das größte Busunternehmen des Landes bleiben. Wir, das sind 3.900 Möglichmacher:innen der Österreichischen Postbus AG.

Aufgaben die Sie begeistern:

  • Rund 8 Wochen Ausbildung - dann sind Sie am Bus! Sie durchlaufen die D-Führerscheinausbildung in einer Fahrschule, legen die Grundqualifikationsprüfung ab und werden parallel direkt bei Postbus für Ihre zukünftige Arbeit in Theorie und Praxis vorbereitet.
  • Sie sind gerne mobil und bringen mit Ihrem Bus Tag für Tag viele Menschen sicher und pünktlich an ihr Ziel.
  • Sie betreuen Ihre Fahrgäste, verkaufen Tickets, geben Auskünfte und helfen, wo notwendig.
  • Sie achten auf Ihren Bus, prüfen Verkehrs- und Betriebssicherheit und achten ebenfalls auf die Sauberkeit.
  • Mit Ihrem von Postbus zur Verfügung gestellten Tablet sind Sie digital stets angebunden, erledigen erforderliche Dokumentationen und kommunizieren über E-Mail und MS-Teams mit Ihren Kolleg:innen und Vorgesetzten.

Erwartungen, die Sie erfüllen:

  • Sie sind mind. 21 Jahre alt, besitzen den B-Führerschein und haben mind. 3 Jahre Fahrpraxis.
  • Als männlicher Bewerber haben Sie den Präsenz- bzw. Zivildienst schon geleistet oder sind davon befreit.
  • Sie sind aufgeschlossen, kommunikativ und haben Freude am Umgang mit anderen Menschen? Bei uns können Sie Ihr Talent täglich einsetzen.


Ein Angebot, das Sie überzeugt:

Werden Sie Teil eines engagierten Teams beim größten Busunternehmen Österreichs - unsere Angebote sprechen für sich!

  • Ein Dienstplan ermöglicht Ihnen die Vorhersehbarkeit und optimale Planbarkeit von geregelten Arbeits- und Freizeitperioden.
  • Eine maßgeschneiderte, praxisorientierte Einschulung garantiert einen guten und sicheren Start in Ihre neue Aufgabe.
  • Aus- und Weiterbildung wir bei uns großgeschrieben: genießen Sie als Teil des ÖBB-Konzerns alle Vorteile umfassender Aus- und Weiterbildungsangebote sowie interessante Karriereperspektiven und Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Sie bekommen eine top ÖBB Postbus Uniform zur Verfügung gestellt.
  • Nutzen Sie eine Vielzahl an Vorteilen für ÖBB-Mitarbeiter:innen (Ferienhäuser in heimischen Urlaubsregionen, Topangebote in unseren Reisebüros uvm.). Damit verbunden sind auch vergünstigte Angebote und Sonderkonditionen in vielen Geschäften und bei Dienstleistern, denn Ihr Wohlbefinden liegt uns am Herzen.
  • Dienstverhältnis und Entgelt (während und nach der Ausbildung):
    • Wir bieten ein Ausbildungsdarlehn, das bei einer Tätigkeit von 4 Jahren als Buslenker:in nicht zurückgezahlt werden muss.
    • Ausbildungs- und Einschulungsphase: Einstufung als "ungelernte:r Arbeiter:in", Entlohnung nach Bundeskollektivvertrag für Dienstnehmer:innen in den privaten Autobusbetrieben € 1.630,25 brutto/Monat für 30 Wochenstunden.
    • Für die Funktion „Omnibuslenker:in“ ist ein monatlicher Durchschnittslohn* von € 3.488 .- brutto (auf Basis 40h Vollzeit) vorgesehen. Im Durchschnittslohn sind 15 Überstunden und 15 volle Fahrtage für die Spesenvergütung eingerechnet. On top erhalten Sie halbjährlich € 3. 605,- Urlaubsbeihilfe und Weihnachtsremuneration. Aufgrund von Überstunden, Spesenvergütung, der Urlaubsbeihilfe und Weihnachtsremuneration ist ein Gesamtjahresgehalt von rund € 49.063,- brutto (auf Basis 40h Vollzeit) möglich.

* hingewiesen wird darauf, dass es sich bei den Werten um Durchschnittsbeträge handelt, die vom tatsächlichen Durchschnittslohn nach oben und unten abweichen können!

Ihre Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich online mit Lebenslauf und Unterlagen, die Ihre Qualifikation dokumentieren (Nachweis über den mind. 3-jährigen Besitz des B-Führerscheins).

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation – unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen – bevorzugt aufgenommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der Aufnahme die Beibringung einer Strafregisterbescheinigung erforderlich ist.

Ansprechpartner:innen

Fragen zu dieser Jobausschreibung beantwortet gerne Christina Krippels, +43664/8217499.
Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.